zeitschrift für hochschulrecht, hochschulmanagement und hochschulpolitik
zeitschrift für hochschulrecht, hochschulmanagement und hochschulpolitik

Das Fachmagazin für den Hochschulbereich

ISSN 1617-7126 (Print)
ISSN 1613-7655 (Online)
Der gesamte Hochschulbereich ist im Umbruch. Die zukünftige Rolle der Universitäten und anderer tertiärer hochschulischer Bildungseinrichtungen steht ebenso zur Diskussion wie ihre Finanzierung. Neue Organisationsformen sollen gefunden oder optimiert werden und das Beschäftigungsrecht entsprechend gestaltet werden. Die zeitschrift für hochschulrecht, hochschulmanagement und hochschulpolitik (zfhr) verfolgt die Zielsetzung, eine wissenschaftliche Reflexionsbasis betreffend die Gestaltung der Kernbereiche des gesamten Hochschulrechts - unter Einbeziehung sowohl von soziologischen sowie im weiteren Sinne wirtschaftlichen als auch von hochschultheoretischen und hochschulpraktischen Aspekten - zu bieten. Organisations- und beschäftigungsrechtliche Probleme werden erläutert, die Judikatur aufgearbeitet, aktuelle Reformvorhaben analysiert und neuen Wegen des Managements nachgegangen. - Berücksichtigung des Blickwinkels von Universitäten und anderen Hochschultypen - aktuelle Beiträge zum gesamten Hochschulrecht und zum Hochschulmanagement - Diskussion aktueller Reformvorhaben - umfassende Berücksichtigung der einschlägigen Judikatur Damit bietet die zeitschrift für hochschulrecht, hochschulmanagement und hochschulpolitik (zfhr) allen in diesem Bereich Tätigen Orientierung.