Journal für Strafrecht
Journal für Strafrecht

Unverzichtbar – die einzige Fachzeitschrift für Strafrecht in Österreich

ISSN 2311-424X (Print)
ISSN 2312-1920 (Online)
Das Journal für Strafrecht (JSt) bietet Platz für Abhandlungen aus dem gesamten Bereich des Strafrechts. Der Schwerpunkt liegt auf praxisrelevanten Themen. Bereiche des Strafprozess-, Suchtmittel- und Finanzstrafrechts werden ebenso erfasst wie allgemeine strafrechtliche Themen und internationale Aspekte. In Zeiten scheinbar transparenter Information über die Rechtsprechung wird es immer wichtiger, auf Entscheidungen aufmerksam zu machen, sie zu erläutern oder auch zu kommentieren. Vor allem OLG-Entscheidungen, die derzeit kaum der Öffentlichkeit zugänglich sind, werden stärker berücksichtigt. Über relevante EuGH-Judikatur wird laufend berichtet. Eine eigene Kategorie zu strafrechtsrelevanter EGMR-Rechtsprechung rundet das Bild ab. Rubriken wie etwa zum Wirtschaftsstrafrecht oder Europastrafrecht gewährleisten die praxisrelevante Schwerpunktsetzung der Zeitschrift. Behandelt werden aktuelle Entwicklungen der Gesetzgebung und der Judikatur sowie aktuelle Themen in der Literatur oder bei Tagungen. Die Zeitschrift kooperiert eng mit der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen. Mitglieder der Vereinigung erhalten 20% Rabatt auf den regulären Abopreis. Bestellung: kundenservice@verlagoesterreich.at Das Journal für Strafrecht wendet sich an Strafverteidiger und einschlägig tätige Rechtsanwälte, Gerichte, Universitäten, Behörden und Verantwortungsträger in Unternehmen.