AFS
Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

ISSN 2079-8865 (Print)
ISSN 2309-7396 (Online)
e-Journal
Printausgabe abonnieren
https://elibrary.verlagoesterreich.at/journal/afs/2013/8

Diese Übersicht gibt die in der Findok mit Rechtssatz veröffentlichten Berufungsentscheidungen (ohne Zoll und FinStrG) unter Angabe des jeweiligen Entscheidungsdatums, der Geschäftszahl sowie einer schlagwortartigen Beschreibung des Entscheidungsinhaltes wieder und versteht sich als Kompaktübersicht. Die hier dargestellten UFS-Entscheidungen wurden seit dem letzten AFS-Heft in der Findok veröffentlicht.

Die Bestimmung des § 3 Abs 1 Z 21 EStG 1988 setzt voraus, dass die eigenen Dienstnehmer oder deren Angehörige befördert werden. Damit sind nur die aktiven Dienstnehmer von Beförderungsunternehmen gemeint.

Unter § 16 Abs 1 Z 4 EStG 1988 sind jedoch generell Beiträge auf Grund einer in- oder ausländischen Versicherungspflicht zu zählen. Hier: Sozialversicherungsbeiträge für Vermietung einer in Ungarn gelegenen Wohnung.

Aufwendungen eines emeritierten Universitätsprofessors sind mangels Kausalität nicht als Werbungskosten abzugsfähig (Rechtssatz).

Die Pauschalierung nach § 17 EStG 1988 kann bis zur Rechtskraft des Bescheides in Anspruch genommen bzw widerrufen werden.