eBook

Bilanz und Haftung

Strafrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht



350 Pages
ISBN 978-3-7046-7812-6 (Print)
ISBN 978-3-7046-7896-6 (eBook)
Publicationdate: Dec 12, 2017
Buy print edition
https://elibrary.verlagoesterreich.at/book/99.105005/9783704678966
Bilanzstrafrecht umfassend und praxisnah aus straf-, gesellschafts- und steuerrechtlicher Sicht beleuchtet
Dieses Handbuch beleuchtet Haftungsfragen im Zusammenhang mit der Bilanzierung im Strafrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht. Insbesondere werden folgende Themen analysiert:
- Einschlägige StGB-Bestimmungen
- Haftung der Geschäftsführung und des Aufsichtsrates
- Aspekte zum Bestätigungsvermerk
- Rechtliche Möglichkeiten und Folgen von Bilanzänderungen
- Finanzstrafrechtliche Fragestellungen
Namhaften Autoren aus unterschiedlichen Bereichen - Beratung, Verwaltung und Universität - gelingt mit diesem Werk die ideale Verbindung aus Praxisnähe und hohem wissenschaftlichen Anspruch.
  • Vorwort5-7
  • Inhaltsverzeichnis7-9
  • Abkürzungsverzeichnis9-13
  • Bilanzstrafrecht neu (StRÄG 2015) – ein Überblick13-37
  • § 163a StGB – Verbandsinterne Bilanzdelikte37-63
  • Tätige Reue63-91
  • Das Prüferdelikt im neuen Bilanzstrafrecht (§163b StGB)91-117
  • Bilanzrechtliche Aufgaben und Haftung der geschäftsführenden Organe117-149
  • Pflichten und Haftung des Aufsichtsrats bei der Aufstellung des Jahresabschlusses149-189
  • Der Bestätigungsvermerk189-219
  • Änderung und Berichtigung des Jahresabschlusses im Unternehmens-, Gesellschafts- und Steuerrecht219-247
  • Die Abschlussprüferaufsichtsbehörde (APAB)247-269
  • Enforcement269-289
  • Bilanzverantwortung im Steuerrecht289-311
  • Finanzstrafrechtliche Haftung im Bilanzrecht311-327
  • Die Subsidiaritätsklausel des § 22 FinStrG zur tätigen Reue – Neuerliche Reformierung erforderlich?327-341
  • Autorenverzeichnis341-345
  • Stichwortverzeichnis345--1
No Keywords found