eBook

Burgenländisches Baurecht



ISBN 978-3-7046-7393-0 (Print)
ISBN 978-3-7046-7463-0 (eBook)
Publicationdate: Nov 16, 2017
Buy print edition
https://elibrary.verlagoesterreich.at/book/99.105005/9783704674630
Kompakt und praxisnah aufbereitet
Bringt Ordnung in das Burgenländische Baurecht
Der topaktuelle Kommentar beantwortet kurz und prägnant sämtliche Fragen zum Burgenländischen Baurecht. Das Kernstück der Kommentierung bilden das Bgld BauG 1997 sowie die für die Bauverfahren relevanten Bestimmungen des Bgld RPG. Die wesentlichen Nebengesetze und Durchführungsverordnungen sind ebenfalls abgedruckt.
Die rasche und bequeme Anwendung des Werks in der Praxis wird besonders durch die Einarbeitung der Fundstellen aus der einschlägigen Judikatur und Literatur in den Fließtext gewährleistet.
Die Kommentierung richtet sich nicht nur an Rechtsanwälte oder Gerichte. Der Adressatenkreis geht von Bauherren, Architekten und Wohnbaugesellschaften bis hin zu all jenen, die sich aktiv mit der Errichtung des Eigenheims oder dem Umbau einer Eigentumswohnung beschäftigen.
  • Inhaltsverzeichnis7-15
  • Abkürzungsverzeichnis15-21
  • Burgenländisches Baugesetz 1997 – Bgld BauG 199721-487
    • I. Abschnitt. Allgemeines23-153
      • § 1. Geltungsbereich23-70
      • § 2. Begriffsbestimmungen70-90
      • § 3. Zulässigkeit von Bauvorhaben (Baupolizeiliche Interessen)90-115
      • § 3a. Bauerleichterungen bei besonders schützenswerten Bauten115-118
      • § 4. Bauverordnung118-130
      • § 5. Bebauungsweisen und Abstände130-146
      • § 6. Schutzräume146-147
      • § 7. Bauprodukte147-153
    • II. Abschnitt. Anliegerleistungen153-191
      • § 8. Grundabtretung für öffentliche Verkehrsflächen153-174
      • § 9. Kostenbeiträge für Aufschließungsmaßnahmen174-185
      • § 10. Rechtsnatur der Kostenbeiträge, Verfahren185-191
    • III. Abschnitt. Sonstige Beschränkungen des Eigentumsrechtes191-205
      • § 11. Duldung öffentlicher Einrichtungen191-193
      • § 12. Zeitweise Benützung fremden Grundes193-200
      • § 13. Pflege von Grundstücken im Bauland200-205
    • IV. Abschnitt. Bauverfahren205-351
      • § 14. Auskünfte über maßgebliche Bebauungsgrundlagen205-210
      • § 15. Arten von Bauvorhaben210-212
      • § 16. Geringfügige Bauvorhaben212-219
      • § 17. Bauanzeige und Anzeigeverfahren219-244
      • § 18. Baubewilligung und Bewilligungsverfahren244-291
      • § 19. Erlöschen der Baubewilligung291-299
      • § 20. Abbruch von Gebäuden299-303
      • § 21. Parteien303-335
      • § 22. Dingliche Bescheidwirkung335-341
      • § 23. Widmungskonformität von Altbauten341-351
    • V. Abschnitt. Durchführung des Bauvorhabens und Bauaufsicht351-425
      • § 24. Verantwortlichkeit des Bauwerbers351-359
      • § 24a. Verantwortlichkeit des Bauführers359-367
      • § 25. Bauüberprüfung durch Organe der Baubehörde367-371
      • § 26. Mangelhafte und nichtgenehmigte Bauführung371-387
      • § 27. Fertigstellungsanzeige, Schlussüberprüfung, Benützungsfreigabe387-399
      • § 28. Baugebrechen399-414
      • § 29. Nachträgliche Vorschreibung von Auflagen414-425
    • VI. Abschnitt. Baubehörden und Schlußbestimmungen425-485
      • § 30. Baubehörden425-445
      • § 31. Eigener Wirkungsbereich der Gemeinde445-451
      • § 32. Mitwirkung der Bundespolizei451-452
      • § 33. Nichtigerklärung von Bescheiden452-465
      • § 34. Strafen465-482
      • § 35. Inkrafttreten und Übergangsbestimmungen482-485
      • § 36. Umsetzungs- und Informationsverfahrenshinweis485-487
  • Burgenländische Bauverordnung 2008 – Bgld BauVO 2008487-519
    • Allgemeine bautechnische Erfordernisse489-490
      • §1489-490
    • 1. Abschnitt. Mechanische Festigkeit und Standsicherheit490-491
      • 2. Anforderungen490-491
    • 2. Abschnitt. Brandschutz491-495
      • § 3. Allgemeine Anforderungen491-491
      • § 4. Tragfähigkeit des Bauwerks im Brandfall491-491
      • § 5. Ausbreitung von Feuer und Rauch innerhalb des Bauwerks491-493
      • § 6. Ausbreitung von Feuer auf andere Bauwerke493-493
      • § 7. Fluchtwege493-494
      • § 8. Erfordernisse für Rettung und Löscharbeiten im Brandfall494-495
    • 3. Abschnitt. Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz495-500
      • § 9. Allgemeine Anforderungen495-495
      • § 10. Sanitäreinrichtungen495-495
      • § 11. Abwässer495-496
      • § 12. Sonstige Abflüsse496-496
      • § 13. Abfälle496-496
      • § 14. Abgase von Feuerstätten496-496
      • § 15. Schutz vor Feuchtigkeit496-497
      • § 16. Nutzwasser497-497
      • § 17. Trinkwasser497-497
      • § 18. Schutz vor gefährlichen Immissionen497-498
      • § 19. Belichtung und Beleuchtung498-498
      • § 20. Belüftung und Beheizung498-498
      • § 21. Niveau und Höhe der Räume498-499
      • § 22. Lagerung gefährlicher Stoffe499-500
    • 4. Abschnitt. Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit500-505
      • § 23. Allgemeine Anforderungen an die Nutzungssicherheit500-500
      • § 24. Erschließung500-501
      • § 25. Schutz vor Rutsch- und Stolperunfällen501-501
      • § 26. Schutz vor Absturzunfällen501-501
      • § 27. Schutz vor Aufprallunfällen und herabstürzenden Gegenständen501-502
      • § 28. Schutz vor Verbrennungen502-502
      • § 29. Blitzschutz502-502
      • § 30. Barrierefreie Gestaltung von Bauwerken502-505
    • 5. Abschnitt. Schallschutz505-510
      • § 31. Allgemeine Anforderungen505-505
      • § 32. Bauteile505-505
      • § 33. Haustechnische Anlagen505-506
      • 6. Abschnitt. Energieeinsparung und Wärmeschutz506-506
      • § 34. Anforderungen506-508
      • § 34a. Energieausweisdatenbank508-509
      • § 34b. Verwendung der Daten509-510
    • 7. Abschnitt. Richtlinien und Ausnahmen510-516
      • § 35. Bauwerke untergeordneter Bedeutung510-510
      • § 36. Richtlinien510-512
      • 8. Abschnitt. Sonderbestimmungen512-512
      • § 37. Verkehrsmäßige Erschließung512-512
      • § 37a. Gebäudeinterne Infrastruktur für die elektronische Kommunikation512-513
      • § 38. Toilettenanlagen für öffentliche Gebäude und Gaststätten513-513
      • § 39513-513
      • § 40. Wohngebäude undWohnhausanlagen513-514
      • § 40a. Ladestationen für Elektrofahrzeuge514-514
      • § 41. Einfriedungen514-516
    • 9. Abschnitt. Schlussbestimmungen516-517
      • § 42. Umsetzungshinweis und Informationsverfahren516-517
      • § 43. Inkrafttreten und Übergangsbestimmungen517-519
  • Burgenländisches Raumplanungsgesetz – Bgld RPG519-649
    • I. Abschnitt. Überörtliche Raumplanung521-537
      • § 1. Grundsätze und Ziele521-523
      • § 2. Abgrenzung523-523
      • § 2a. Landesraumordnungsplan523-524
      • § 2b. Vorbehaltsflächen524-525
      • § 2c. Ballungsräume525-525
      • § 2d. Änderung des Landesraumordnungsplanes525-526
      • § 2e. Wirkung des Landesraumordnungsplanes526-526
      • § 3. Raumforschung526-526
      • § 4. Raumplanungsbeirat526-528
      • § 5. Geschäftsordnung528-528
      • § 6. Aufgaben528-529
      • § 7. Entwicklungsprogramm529-530
      • § 8. Änderung des Entwicklungsprogrammes530-530
      • § 9. Auskunftspflicht530-530
      • § 10. Wirkungen des Entwicklungsprogrammes530-531
      • § 10a. Pflicht zur Durchführung einer Umweltprüfung, Umwelterheblichkeitsprüfung531-532
      • § 10b. Umweltbericht532-533
      • § 10c. Stellungnahmerecht, Beteiligung der Öffentlichkeit533-533
      • § 10d. Grenzüberschreitende Auswirkungen533-534
      • § 10e. Entscheidung534-535
      • § 10f. Bekanntgabe535-536
      • § 10g. Regelmäßige Überwachung536-537
    • II. Abschnitt. Örtliche Raumplanung537-647
      • § 11. Zuständigkeit, Beitragsleistung des Landes537-548
      • § 11a. Maßnahmen zur Baulandmobilisierung548-549
      • § 12. Flächenwidmungsplan549-557
      • § 13. Inhalt des Flächenwidmungsplanes557-565
      • § 14. Bauland565-593
      • §14a593-596
      • §14b596-596
      • §14c596-596
      • § 14d. Einkaufszentren596-601
      • § 14e. Strafbestimmung601-601
      • § 15. Verkehrsflächen601-606
      • § 16. Grünflächen606-616
      • § 17. Vorbehaltsflächen616-617
      • § 18. Verfahren617-620
      • § 18a. Vereinfachtes Verfahren620-620
      • § 18b. Verfahren, Umweltprüfung620-621
      • § 19. Änderung des Flächenwidmungsplanes621-621
      • § 20. Wirkung des Flächenwidmungsplanes621-638
      • § 21. Bebauungsplan und Teilbebauungsplan638-638
      • § 22. Inhalt des Bebauungsplanes (Teilbebauungsplanes)638-640
      • § 23. Verfahren640-642
      • § 23a. Verfahren, Umweltprüfung642-642
      • § 24. Änderung und Aufhebung des Bebauungsplanes (Teilbebauungsplanes)642-643
      • § 25. Wirkung des Bebauungsplanes (Teilbebauungsplanes)643-643
      • § 25a. Bebauungsrichtlinien643-644
      • § 26. Befristete Bausperre644-645
      • § 27. Entschädigung645-647
    • III. Abschnitt. Bestimmungen über die Vollziehung des Gesetzes647-648
      • § 28. Eigener Wirkungsbereich der Gemeinden; Aufsichtsbehörde647-647
      • § 28a Umsetzungshinweise647-648
      • § 29. Inkrafttreten, Außerkrafttreten648-648
      • § 30. Übergangsbestimmungen648-649
  • Bgld Kanalanschlußgesetz649-667
    • § 1. Begriffsbestimmungen650-651
    • § 2. Anschlußpflicht651-654
    • § 2a. Kanalanschlußpflicht der Gemeinden654-655
    • § 3. Anschlußverpflichtung und Festsetzung der Anschlußfrist655-655
    • § 4. Befreiung von der Anschlußpflicht655-657
    • § 5. Anschluß657-659
    • § 6. Inanspruchnahme fremden Grundes659-660
    • § 7. Auflassung bestehender Anlagen660-661
    • § 8. Einleitungsverbote in öffentliche Kanalisationsanlagen661-661
    • § 9. Schmutzwasserentsorgung von Bauten oder sonstigen- Anlagen in oder an Gewässern661-662
    • § 10. Strafbestimmungen662-663
    • § 11. Behörden, eigenerWirkungsbereich der Gemeinden663-663
    • § 12. Dingliche Wirkung von Bescheiden und verwaltungsgerichtlichen Entscheidungen663-664
    • § 13. Übergangsbestimmungen664-664
    • § 14. Inkrafttreten,664-667
  • Stichwortverzeichnis667--1
No Keywords found