Wirtschaftsrechtliche Blätter

Zur Zulässigkeit einer vom Betreiber eines Alten- oder Pflegeheimes organisierten Abholung von Arzneimitteln

Issue 3, pp 173-176
WBl-Slg 2013/64
  e-Journal
Printausgabe abonnieren
https://elibrary.verlagoesterreich.at/article/99.105005/wbl201303017301
Die Ansicht, die vom Betreiber eines Alten- oder Pflegeheimes organisierte Abholung von Arzneimitteln in einer nicht im räumlichen Nahebereich liegenden Apotheke sei apothekenrechtlich zulässig, wenn der Apotheker seine Beratungspflichten erfülle und dringend benötigte Arzneimittel kurzfristig in seiner Offizin zur Verfügung stelle, ist aus lauterkeitsrechtlicher Sicht vertretbar.
§ 1 Abs 1 Z 1 UWG
§ 10a Apothekenbetriebsordnung
§ 11 Abs 2 Apothekenbetriebsordnung

OGH, 18.10.2012, 4 Ob 158/12g, „Abholsystem“
OLG Wien, 28.06.2012, 1 R 287/11z-9
HG Wien, 07.11.2011, 30 Cg 91/11a-5

WBl-Slg 2013/64

Allgemeines Wirtschaftsrecht