Baurechtliche Blätter

Haftung des Bauaufsichtspflichtigen

Issue 4, pp 162-162
BBL-Slg 2016/160

Rechtsprechung, 94 words
€20.00
incl. 20% VAT

About this journal
e-Journal
Printausgabe abonnieren
https://elibrary.verlagoesterreich.at/article/99.105005/bbl201604016206

Ein mit der örtlichen Bauaufsicht betrauter Architekt haftet nur dann für das Deckungskapital des Verbesserungsaufwands für mangelhafte Herstellung einzelner Gewerke der Professionisten, wenn feststeht, dass die Schäden bei pflichtgemäßer Bauaufsicht nicht oder nicht in der endgültigen Höhe eingetreten wären (Mangelfolgeschäden). Der Beweis dafür obliegt dem Werkbesteller, dem diesbezüglich der Anscheinsbeweis zu Gute kommt.

§ 1295 ABGB

OGH, 22.03.2016, 5 Ob 143/15p

BBL-Slg 2016/160

Baurecht