Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

DB- und DZ-Pflicht für „Provisionen“ des Gesellschafter-Geschäftsführers

Issue 6, pp 214-216
AFS 2015, 214

Bundesfinanzgericht, 1532 words
€20.00
incl. 20% VAT

About this journal
e-Journal
Printausgabe abonnieren
https://elibrary.verlagoesterreich.at/article/99.105005/afs201506021401

Die Eingliederung in den geschäftlichen Organismus einer Gesellschaft wird durch jede nach außen hin auf Dauer angelegt erkennbare Tätigkeit hergestellt, mit welcher der Unternehmenszweck der Gesellschaft verwirklicht wird. Unerheblich dabei ist, ob der Gesellschafter-Geschäftsführer im operativen Bereich der Gesellschaft oder (ausschließlich) im Bereich der Geschäftsführung tätig ist.

§ 41 FLAG
§ 22 EStG

BFG, 28.10.2015, RV/4100441/2012

AFS 2015, 214

Steuerrecht