ZVG

Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Jahrgang 2017, Heft 1

ZVG 2017/1



GrussworteZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 2–4
ZVG 2017, 2

Am 2. April 1876 wurde das Gesetz betreffend die Errichtung eines Verwaltungsgerichtshofes...

GrussworteZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 5–6
ZVG 2017, 5

Es ist mir eine große Freude im Rahmen des heutigen Symposiums, das zu Ehren des 140-jährigen...

GrussworteZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 7–9
ZVG 2017, 7

1. Vielen Dank für die Einladung, bei diesem Festakt aus Anlass des 140. Bestandsjubiläums des...

GrussworteZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 10–12
Demokratie und Rechtsstaat, Einheitlichkeit der Rechtsprechung, Einzelfall- und Gleichgerechtigkeit, Erneuerung des Strafverfahrens, Justizverwaltung, Rechtssatzbildung, richterliche Rechtsschöpfung, richterliches Planungsermessen, Unabhängigkeit, ZVG 2017, 10, Art 7 B-VG, § 7 ABGB, § 12 ABGB, § 15 OGHG, § 363a StPO

Gerichtsbarkeit, insbesondere Höchstgerichtsbarkeit, agiert früher wie jetzt in...

AufsätzeZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 13–18
Deutsche Verwaltungsgerichtsbarkeit, Europäische Union, Gerichtsbarkeit im Bundesstaat, Vorabentscheidung, Auslegung, Vollzug und Fortentwicklung des Unionsrechts, Kooperation, Mindeststandards, Gewaltenteilung, Verfahrenskonkurrenz, Art 13 der Verordnung (EU) 2015/1589 ABl Nr L 248, 9, ZVG 2017, 13, Art 267 AEUV

Ausgehend von einer prägnanten Charakterisierung der deutschen Verwaltungsgerichtsbarkeit wird...

AufsätzeZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 19–26
Bundesgerichtshof, Rassenrecht, Reichsgericht, Religionswechsel, Sprachenrecht, Unabhängiger Umweltsenat, Verfassungsnovelle 1929, Verstärkte Senate, Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012, Verwaltungsstrafrecht, Art 2 Interkonfessionellengesetz 1868, UVP-RL, ZVG 2017, 19, Art 131 Abs 4 Z 2 lit a B-VG, § 2 Habsburgergesetz 1919, Art 19 StGG

Der 140. Jahrestag des ersten verwaltungsgerichtlichen Erkenntnisses in Österreich ist Anlass,...

AufsätzeZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 27–33
Verfahrensrecht der Verwaltungsgerichte, Verfahrensbeschleunigung, bürgernaher Rechtsschutz, ZVG 2017, 27, Art 6 EMRK, Art 13 EMRK, Art 47 GRC, Art 129 B-VG, Art 130 B-VG, Art 131 B-VG, Art 144 B-VG, § 9 VwGVG, § 11 VwGVG, § 17 VwGVG, § 28 VwGVG, § 34 VwGVG, § 38 VwGVG, § 25a VwGG, § 62 VwGG

Die Vorgaben für die Reform der Verwaltungsgerichtsbarkeit – AVG und VStG als Grundlage des...

AufsätzeZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 34–49
Amtswegigkeit, Prüfungsbefugnis, Entscheidungspflicht, Entscheidungswirkung, subjektiv-öffentliche Rechte, Ermessen, Bescheidaufhebung, Zurückverweisung, Bindungswirkung, mündlicher Verhandlung, Wiedereinsetzung, Säumnisbeschwerde grundsätzliche Rechtsfrage, Fristsetzungsantrag, negativer Kompetenzkonflikt, ZVG 2017, 34, Art 267 AEUV, Art 130 B-VG, Art 132 B-VG, Art 133 B-VG, § 17 VwGVG, § 24 VwGVG, § 27 VwGVG, § 28 VwGVG, § 33 VwGVG, § 38 VwGVG, § 42 VwGVG, § 50 VwGVG, § 50 BAO, § 93a BAO, § 269 BAO, § 274 BAO, § 278 BAO, § 279 BAO, § 281 BAO, § 284 BAO, § 300 BAO, § 308 BAO, § 25a VwGG, § 28 VwGG, § 31 VwGG, § 34 VwGG, § 38 VwGG, § 42 VwGG, § 71 VwGG, § 6 AVG, § 13 AVG, § 37 AVG, § 39 AVG, § 42 AVG, § 66 AVG, § 68 AVG, § 71 AVG, § 25 VStG

Zu den Eckpunkten des seit der Reform der Verwaltungsgerichtsbarkeit bestehenden...

AufsätzeZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 50–60
Verwaltungsgerichte erster Instanz, Verwaltungsgerichtsbarkeit, Kassatorik, Reformatorik, Meritorik, Zurückverweisung, Entscheidungsbefugnis der Verwaltungsgerichte, Verfahrensökonomie, Aussetzung im Massenverfahren, Schluss des Ermittlungsverfahrens, Zuständigkeitsverteilung der Verwaltungsgerichte, Ermittlungsaufträge durch Verwaltungsgerichte, sukzessive Gerichtszuständigkeit, administrativer Instanzenzug, ZVG 2017, 50, Art 130 B-VG, Art 136 B-VG, § 28 VwGVG, § 34 Abs 3 VwGVG, § 39 Abs 3 AVG

Nach nunmehr mehr als tausend Tagen Rechtsschutzgewährleistung durch die Verwaltungsgerichte...

AufsätzeZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 61–68
Know-how, Oberbehörden, innergemeindlicher Instanzenzug, Widerspruchsrecht, Teilnahme der belangten Behörde an der Verhandlung, Karelin, Heranziehung von Amtssachverständigen, Abweisung, Aufhebung und Zurückverweisung, Amtsbeschwerderecht, Amtsrevisionsrecht, Revisionsbeantwortung, Erkenntnis ersetzt Bescheid, Rechtskraft, Stellung der Verwaltung, ZVG 2017, 61, Art 130 Abs 4 B-VG, Art 132 Abs 1 Z 2 B-VG, Art 132 Abs 5 B-VG, Art 133 Abs 6 Z 2 B-VG, Art 133 Abs 6 Z 3 B-VG, § 18 VwGVG, § 24f VwGVG, § 28 Abs 2 VwGVG, § 28 Abs 3 VwGVG, § 44 VwGVG, § 45 VwGVG, § 46 VwGVG, § 30a Abs 4 VwGG, § 36 Abs 1 VwGG

Mit 1. Jänner 2014 wurde österreichweit die zweistufige Verwaltungsgerichtsbarkeit eingeführt...

PersonenverzeichnisZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 70–70
ZVG 2017, 70

RA Dr. Wolfgang Berger, RA Dr. Wilhelm Bergthaler, Dr. Johannes Fischer, Dr. Gunther Gruber,...

PersonenverzeichnisZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 70–70
ZVG 2017, 70

Richard Erlinger

PersonenverzeichnisZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 70–72
ZVG 2017, 70

Bundesminister Mag. Thomas Drozda, Mag.Dr. Ronald Faber, LL.M, Dr. Gerhart Holzinger,,...

PersonenverzeichnisZVG 2017/1, Jahrgang 2017, Heft 1, S. 72–72
ZVG 2017, 72

Der Beirat setzt sich aus den PräsidentInnen der Landesverwaltungsgerichte, dem Präsident und...