ZÖR

Zeitschrift für öffentliches Recht

Jahrgang 2014, Heft 1

ZÖR 2014/1



EditorialZÖR 2014/1, Jahrgang 2014, Heft 1, S. 1–1
ZÖR 2014, 1

Editorial

AufsätzeZÖR 2014/1, Jahrgang 2014, Heft 1, S. 3–3
ZÖR 2014, 3

Wolf Okresek zum Gedenken

AufsätzeZÖR 2014/1, Jahrgang 2014, Heft 1, S. 5–38
Deutschland, Italien, ius cogens, Kriegsopfer, Schadenersatz, Staatenimmunität, Art 64 des italienischen IPR-Gesetzes Nr 218/1995, Art 6 c) der Nürnberger Charta von 1945, Art 2 Abs 1 VN-Charta von 1945, Art 11 und 31 des Baseler Abkommens von 1972, Art 5 und 12 der UN-Immunitätskonvention von 2004, Art 1 Abs 1 des „Vertrags über Leistungen zugunsten griechischer Staatsangehöriger, die von nationalistischen Verfolgungsmaßnahmen betroffen sind“ von 1960, Art 1 Abs 1 des „Vertrags über Leistungen zugunsten italienischer Staatsangehöriger, die von nationalsozialistischen Verfolgungsmaßnahmen betroffen sind“ von 1961, Art 77 (4) des Friedensvertrags von 1947, Art 2 (1) des „Abkommens über die Regelung gewisser vermögensrechtlicher, wirtschaftlicher und finanzieller Fragen“ von 1961, Art 5 Abs 2 LSA von 1953, Art 13, 19, 31, 40 und 41 der „ILC Draft Articles on Responsibility of States for Internationally Wrongful Acts“ von 2001, Art 51, 52, 131 und 148 der Genfer Konventionen von 1949, Art 85 und 91 ZP I von 1977, Art 4 und 6 der Völkermord-Konvention von 1948, Art IV(b) der Anti-Apartheid-Konvention von 1973, Art 53 und 64 der Wiener Vertragsrechtskonvention von 1969, Art 63 (1) AMRK von 1969, Art 38 lit c IGH-Statut von 1945, Art 13b, 27, 75 Abs 1, 113 und 115 des Römischen Statuts von 1998., ZÖR 2014, 5, Art 3 GG, Art 46 HLKO 1907, Art 50 HLKO 1907, Art 52 HLKO 1907, § 1605 FSIA 1976, § 3 FSIA 1978, Art 6 Abs 1 EMRK 1950, Art 13 EMRK 1950, Art 34 EMRK 1950, Art 41 EMRK 1950

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag setzt...

AufsätzeZÖR 2014/1, Jahrgang 2014, Heft 1, S. 39–58
Adhäsionszuständigkeit, allgemeiner Rechtsgrundsatz des Völkerrechts, Anwendungsbereich des Unionsrechts, Grundrechte des Unionsrechts, Grundrechtsschutz, doppelter, Konsistenz des Entscheidungsmaßstabes, Solange-Beschlüsse des Bundesverfassungsgerichts, Art 130 B-VG (vor der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012), Art 131 B-VG (vor der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012), Art 132 B-VG (vor der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012), Art 133 B-VG (vor der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012), Art 133 B-VG (nach der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012), ZÖR 2014, 39, Art 9 B-VG, Art 3 EMRK, Art 6 EMRK, Art 8 EMRK, Art 1 6. ZPEMRK, Art 1 13. ZPEMRK, Art 6 EUV, Art 20 AEUV, Art 267 AEUV, Art 7 GRC, Art 8 GRC, Art 16 GRC, Art 20 GRC, Art 34 GRC, Art 47 GRC, Art 51 GRC, Art 52 GRC, Art 53 GRC

Zusammenfassung

Die Bezüge des VwGH zu...

AufsätzeZÖR 2014/1, Jahrgang 2014, Heft 1, S. 59–103
Agrarumweltbeihilfen, Aktivlegitimation Einzelner, Altersdiskriminierung, Altvertrag, Anschlussverbindungen, Anwendungsvorrang, Arbeitnehmerfreizügigkeit, Asyl, Aufenthaltskarte, Aufenthaltsrecht, Aufrechnung von Forderungen, Ausfallhaftung, Begründungspflicht, Beihilfen, Berufserfahrung, Bewilligungspflicht, Datenträger, Datenschutz, Datenschutzkommission, Dauerausschreibungen, Dienstleistungsfreiheit, Direktinvestitionen, Direktklagen, Diskriminierungsverbot, Dokumentenzugang, Drittstaatsangehörige, Eigentum, Einreise, Emissionszertifikate, Fahrgastinformationen, Fahrpreisermäßigungen für Studierende, Familienangehörige, Familienmitglieder von Drittstaatsangehörigen, Familienmitglieder von Unionsbürgern, Fernabsatz, Filmurheberrecht, Fördergelder, Freizügigkeitsrecht, Gebührenregelung EMA, Geldbußen, Gemeinschaftsmarke, gerichtliche Zuständigkeit und Vollstreckung, Gleichbehandlung, Glücksspiel, Grundrechtsschutz, Grundverkehr, Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle), humanitäre Klausel, Interessentenregelung, Interventionsstellen, Kapitalverkehr, Kartellverbot, Klageschrift, Leitlinien, Loyalitätsgebot, Marke, Markenrechtsverletzung, Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung, Nichtigkeitsklage, Petitionsrecht, Pflegegeld, Privatinvestor, Privatkopieausnahme, Prozesskostenhilfe, Rechtsbereinigungspflicht, Rechtsgrundlage, Rechtsmittel, Rechtsschutz, Schadensersatzklagen, Sondergerichtsstand, Spielbanken, Studienbeihilfen, Studierende aus Drittstaaten, Treibhausgase, Umweltverschmutzung, Unabhängigkeit der Datenschutzkommission, Unionsbürgerstatus, unmittelbare Wirkung, Urheberrecht, Verbrauchergerichtsstand, Verbraucherschutz, Verbrauchervertrag, Verkehr, Verteidigungsrechte, Vertragsverletzungsverfahren, Verwertungsrechte, Vorabentscheidungsverfahren, Vordienstzeiten, Vor-Ort-Kontrolle, Vorrangklausel, Vorsorgekassen, Werbung für Glücksspiele, Wettbewerbsrecht, Widerrufsrecht, Be (Kom) 2011/278/EU, En (Kom) 2008/719/EG, RL 93/83/EWG, RL 95/46/EG, RL 97/7/EG, RL 2000/78/EG, RL 2001/29/EG, RL 2003/87/EG, RL 2003/109/EG, RL 2004/38/EG, RL 2004/114/EG, RL 2006/115/EG, RL 2008/1/EG, VO 1257/1999/EG, VO 44/2001/EG, VO 1049/2001/EG, VO 1/2003/EG, VO 343/2003/EG, VO 817/2004/EG, VO 1371/2007/EG, Betriebliches Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz (BMSVG), Bundes-Pflegegeldgesetz (BPPG), Datenschutzgesetz (DSG), Fremdenpolizeigesetz 2005 (FrPolG 2005), Glücksspielgesetz (GSpG), Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz 2005 (NAG 2005), Urheberrechtsgesetz (UrhG), Vorarlberger Grundverkehrsgesetz (VGVG), ZÖR 2014, 59, Art 18 AEUV, Art 20 AEUV, Art 21 AEUV, Art 45 AEUV, Art 56 AEUV, Art 63 AEUV, Art 65 AEUV, Art 101 AEUV, Art 102 AEUV, Art 107 AEUV, Art 108 AEUV, Art 227 AEUV, Art 256 AEUV, Art 260 AEUV, Art 263 AEUV, Art 267 AEUV, Art 351 AEUV, Art 4 Abs 3 EUV, Art 7 GRC, Art 17 GRC, Art 21 GRC, Art 47 Abs 3 GRC, Art 49 Abs 1 GRC, Art 51 GRC, § 63 Abs 1 ZPO

Zusammenfassung

Im Jahr 2012 haben EuGH und EuG...

AufsätzeZÖR 2014/1, Jahrgang 2014, Heft 1, S. 105–176

Österreichische Rechtsprechung zur Europäischen Menschenrechtskonvention im Jahr 2012

„Bettelverbot“, Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen, Abstammungsverfahren, Akteneinsicht, Alterspension, Arbeitnehmerfreizügigkeit, Asyl, Augenschein, Auslegung (von Gesetzen), Datenschutz, Diskriminierung, DNA-Probe, Dolmetscher, Ehe, Ehrenbeleidigung, Einigung, gütliche (vor dem EGMR), Ernährung, künstliche, Erwerbsfreiheit, Faires Verfahren, Familienleben, Fernmeldegeheimnis, Gehör, rechtliches, Gemeinschaftsrecht, Gesetzesprüfungsverfahren, Gesundheit, Gleichheitsgrundsatz, Günstigkeitsprinzip (des Art 7 EMRK), Homosexualität, Kinder, uneheliche, Kindeswohl, Kindschaftsrecht, Leben, Lebensgemeinschaft, gleichgeschlechtliche, Lebensstil, individueller (iSv Art 8 EMRK), Namens- und Personenstandsrecht, nulla poena sine lege, Orientierung, sexuelle, Partnerschaft, eingetragene, Patientenverfügung, Patientenwohl, Pensionsantrittsalter, Privatsphäre, Rechtsbehelf, wirksamer, Rechtsmittelfrist, Rechtssicherheit, Sachwalterschaft, Schutzpflicht (des Staates), Selbstbestimmungsrecht, Sorgerecht, Soziale Sicherheit, Staatsangehörigkeit, Tatsachenbehauptung (iSv Art 10 EMRK), Telekommunikationsrecht, Tötung, Übersetzung (von Schriftstücken), Unionsrecht, Verbindlichkeit und Durchführung (von Urteilen des EGMR), Verfahrensdauer, Verhandlung, mündliche, Verpflichtung, positive (nach der EMRK), Verteidigungsrechte, Verwaltungsstrafverfahren, Vorabentscheidungsersuchen (an den EuGH), Vorratsdatenspeicherung, Wachkoma, Waffengleichheit, Werturteil (iSv Art 10 EMRK), Wiederaufnahme (von Straf- oder Disziplinarverfahren), Art 6 Abs 1 EUV (Lissabon)., ZÖR 2014, 105, Art 1 EMRK, Art 2 EMRK, Art 5 EMRK, Art 6 Abs 1 EMRK, Art 6 Abs 3 EMRK, Art 7 EMRK, Art 8 EMRK, Art 10 EMRK, Art 14 EMRK, Art 44 EMRK, Art 46 EMRK, Art 1 1. ZPEMRK, Art 2 7. ZPEMRK, Art 7 GRC, Art 8 GRC, Art 11 GRC, Art 47 GRC, Art 49 Abs 1 GRC, Art 51 GRC, Art 52 GRC, Art 53 GRC

Zusammenfassung

Seit dem Berichtsjahr 2003 in...

AufsätzeZÖR 2014/1, Jahrgang 2014, Heft 1, S. 177–220
application and interpretation, arms embargo, Austrian State Treaty, Carinthia, data protection, declarations, diplomatic missions, immunity of state officials, International Commission against Impunity in Guatemala (CICIG), International Criminal Court, International Holocaust Remembrance Alliance, International Law Commission (ILC), international organizations, minorities, neutrality, objections, obsolescence, outer space, privileges and immunities, reservations, , Slovene ethnic group, state immunity, state owned cultural objects, Syria, treaties, termination and suspension, Treaty establishing the European Stability Mechanism, United Nations Disengagement Observer Force (UNDOF), Washington Agreement, Agreement between the Government of the Republic of Austria and the Government of the Russian Federation regarding the Restitution of the Esterházy Book Collection to the Republic of Austria, Agreement Governing the Activities of States on the Moon and Other Celestial Bodies, Agreement on the European Economic Area, Charter of the United Nations (UN Charter), Code of Criminal Proceedings (StPO), Constitutional Law concerning Cooperation and Solidarity relating to the deployment abroad of units and individual persons (KSE-BVG), Constitutional Law on the Neutrality of Austria, Convention on International Liability for Damage Caused by Space Objects, Convention on Registration of Objects Launched into Outer Space, (Hague) Convention on the Civil Aspects of International Child Abduction, Convention on the Elimination of All Forms of Discrimination against Women, Convention against Torture and Other Cruel, Inhuman or Degrading Treatment or Punishment, Data Protection Act, Ethnic Groups Act, European Charter for Regional or Minority Languages, Federal Constitution (B-VG), Framework Convention for the Protection of National Minorities, International Convention for the Suppression of the Financing of Terrorism, Memorandum of Understanding between the United Nations and the Government of the Republic of Austria contributing resources to the United Nations Disengagement Observer Force (UNDOF), Penal Code (StGB), Rome Statute of the International Criminal Court, State Treaty for the Re-establishment of an Independent and Democratic Austria (Austrian State Treaty), Treaty establishing the European Stability Mechanism (ESM-Treaty), Treaty on European Union (TEU), Treaty on the Functioning of the European Union, UN Convention on Jurisdictional Immunities of States and Their Property (2004 Convention), Vienna Convention on Consular Relations (VCCR), Vienna Convention on Diplomatic Relations (VCDR), Vienna Convention on the Law of Treaties (VCLT), Vienna Convention on the Law of Treaties between States and International Organizations or between International Organizations, Washington Agreement., ZÖR 2014, 177

Abstract

This selection from Austria’s recent...