ZIIR

Zeitschrift für Informationsrecht

Jahrgang 2016, Heft 3

ZIIR 2016/3



EditorialZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 257–257
ZIIR 2016, 257

„Mögest Du in interessanten Zeiten leben“ wird ein asiatischer Glückwunsch kolportiert. In...

Kurznachrichten und -BeiträgeZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 260–262

Aktuelle Ereignisse und Entwicklungen zum Informationsrecht

ZIIR 2016, 260

Die lange diskutierte und heftig kritisierte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO – Verordnung...

Kurznachrichten und -BeiträgeZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 262–264
Ehrenschutz, Satire, Kunstfreiheit, Meinungsfreiheit, Schmähkritik, Causa Böhmermann, ZIIR 2016, 262, § 103 dStGB, § 188 dStGB, Art 10 EMRK

Während in der Türkei kritische Journalisten, Künstler und Wissenschaftler eingesperrt...

AufsätzeZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 265–275
Sachinformationsgebot, Vermarktungs- und Imageförderungs-Verbot, Unterscheidbarkeitsgebot, Kennzeichnungsgebot, Hinweisverbot, Medien-kooperations- und -förderungs-Transparenz-Gesetz, ZIIR 2016, 265, § 3a MedKF-TG

mehr als ein Drittel der Wege, die wir mit dem Auto fahren, kürzer als fünf Minuten...

AufsätzeZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 276–278
Kurzdomains, einstellige und zweistellige Second-Level-Domains, Sunrise-Periode, Markeninhaber, Domain-Grabbing, First-come First-served, Wettbewerbsbeschränkung, keine, Sunrise-Versteigerung, ZIIR 2016, 276, § 43 ABGB, § 10 MSchG, § 5 KartG 2005

Ab 29. August 2016 gibt nic.at, die österreichische Domainvergabestelle, erstmals ein- und...

AufsätzeZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 279–285
Beleidigungsrecht, Public-figure-Status, Kunstfreiheit, ZIIR 2016, 279, § 103 dStGB, § 185 dStGB, § 186 dStGB, Art 5 GG, § 115 StGB, Art 10 EMRK, Art 17a StGG

Der vor allem in seinen politischen Auswirkungen brisante Konflikt zwischen dem türkischen...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 286–286
10 Ob 102/15w, Schadenersatz bei Phishing-Attacken, ZIIR 2016, 286, ZIIR-Slg 2016/50

Unter Phishing versteht man betrügerische Angriffe Dritter, bei denen Benutzern Zugangs- bzw...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 286–286
C-264/14, Währungstausch in Bitcoins ist USt befreit, ZIIR 2016, 286, ZIIR-Slg 2016/51

Beim Umtausch von Bitcoins in herkömmliche Währungen und umgekehrt handelt es sich zwar um...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 286–286
4 Ob 98/15p, Fotonutzung im Internet/anwendbares Recht und immaterieller Schadenersatz, ZIIR 2016, 286, ZIIR-Slg 2016/52

Auf Immaterialgüterrechte ist grundsätzlich das Recht jenes Landes anwendbar, in dessen Gebiet...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 286–286
8 Ob 121/15z, Herausgabe des Administratorpassworts an Steuerungssoftware, ZIIR 2016, 286, ZIIR-Slg 2016/53

Der Auftraggeber einer elektronischen Steuerung einer Gebäudeinstallation hat Anspruch auf...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 286–287
61496/08, Mitarbeiterüberwachung „Yahoo Messenger“, ZIIR 2016, 286, ZIIR-Slg 2016/54

Eine Überwachung der Nutzung eines Messengerdienstes (Hier: Yahoo-Messenger) eines...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 287–287
5 Sa 657/15, Browserdaten zur Arbeitnehmerkündigung, ZIIR 2016, 287, ZIIR-Slg 2016/55

Ein Arbeitgeber ist berechtigt Log-Einträge, aus dem am Arbeitnehmerrechner installierten...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 287–287
6 Ob 169/15v, Widerruf des Kaufs eines Gutscheins nach FAGG, ZIIR 2016, 287, ZIIR-Slg 2016/56

Der Ausschluss des Umtauschs von Gutscheinen ist unzulässig, und zwar auch dann, wenn der...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 287–287
4 Ob 183/15p, Gemeinschaftsmarke vs prioritätsältere nationale Marke, ZIIR 2016, 287, ZIIR-Slg 2016/57

Der OGH ist an die übereinstimmende Bejahung der Vorinstanzen über die internationale...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 287–287
4 Ob 243/15m, Konkurrenzklauselverletzung nicht per se UWG-widrig, ZIIR 2016, 287, ZIIR-Slg 2016/58

Die Verletzung einer vertraglichen Konkurrenzklausel ist nur dann (auch) unlauter iSd § 1 UWG,...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 287–287
11 O 229/15, Phishing-Attacke, ZIIR 2016, 287, ZIIR-Slg 2016/59

Warnt eine Bank auf ihrer Website vor der Aufforderung sämtliche TANs der TAN-Liste einzugeben,...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 287–287
4 Ob 214/15x, zu inländischen Gerichtsbarkeit, ZIIR 2016, 287, ZIIR-Slg 2016/60

Nach Art 5 Nr 3 EuGVVO (idF VO Nr. 44/2001) kann eine Person auch in einem anderen Mitgliedstaat...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 288–288
Rs C-179/15, weisungswidrige Markenverwendung stellt keine Markenbenutzung dar, ZIIR 2016, 288, ZIIR-Slg 2016/61

Einem Werbenden können Handlungen oder Unterlassungen eines Werbedienstleisters nicht...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 288–288
6 U 121/15, Fehlende Datenschutzerklärung ist wettbewerbsrelevant, ZIIR 2016, 288, ZIIR-Slg 2016/62

Das Bereitstellen eines Kontaktformulars auf der Website eines Dienstleisters (hier:...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 288–288
011 O 341/15, „Schummelsoftware“ in KfZ / Rückabwicklung, ZIIR 2016, 288, ZIIR-Slg 2016/63

Wird eine Software eingesetzt, die die Einhaltung der im Datenblatt angegebenen Abgaswerte nur...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 288–288
T-501/13, das Gemeinschaftsmarkenrechtssystem ist autonom anzuwenden, ZIIR 2016, 288, ZIIR-Slg 2016/64

Das Gemeinschaftsmarkenrechtssystem ist autonom und von den nationalen Markenrechtssystemen...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 288–288
6 Ob 14/16a, Bildnisveröffentlichung auf Facebook, ZIIR 2016, 288, ZIIR-Slg 2016/65

Eine Veröffentlichung von Bildnissen in sozialen Netzwerken wie Facebook bewirkt regelmäßig...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 288–288
5 U 156/14, WhatsAPP: zwei schnelle Kommunikationswege / AGB auf Deutsch, ZIIR 2016, 288, ZIIR-Slg 2016/66

Für geschäftliche Handlungen auf einer Website sind zumindest zwei (schnelle)...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 288–289
27 CA 486/15, Kündigungsschutz für Datenschutzbeauftragten, ZIIR 2016, 288, ZIIR-Slg 2016/67

Wenn nach dem Bundesdatenschutzgesetz die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtend...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 289–289
I ZR 198/13, Verleger und Beteiligung an Vergütungsansprüchen der Urheber, ZIIR 2016, 289, ZIIR-Slg 2016/68

Es ist nicht gerechtfertigt, wenn Verleger gemäß Satzung der Verwertungsgesellschaften einen...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 289–289
3 A 413/14, einfache Email erfüllt nicht gesetzlich angeordnetes Schriftformgebot, ZIIR 2016, 289, ZIIR-Slg 2016/69

Eine nicht qualifiziert elektronisch signierte Email entspricht nicht einem gesetzlich...

JudikaturspiegelZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 289–289
1 BvR 1585/13, Übernahme fremder Musikbeats / Sampling, ZIIR 2016, 289, ZIIR-Slg 2016/70

Werden nur kurze Sequenzen eines fremdem Musikstücks, ohne Zustimmung der Berechtigten...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 290–292
Datenschutzrecht, Geheimhaltungsinteressen, Verletzung der berechtigten, Schule, keine Rechtspersönlichkeit der, Schulbehörde, Bilddatenverarbeitung durch, Klassenfoto, Zustimmung der Eltern, Auftraggeber der Schulwebsite, DSB-D122.347/0005-DSB/2015, Klassenfoto auf Schulwebsite, Art 7, Art 8 RL 95/46/EG, ZIIR 2016, 290, § 1 Abs 1 DSG 2000, § 1 Abs 2 DSG 2000, § 4 Z 4 DSG 2000, § 4 Z 14 DSG 2000, § 8 Abs 2 Z 2 DSG 2000, § 31 Abs 2 DSG 2000, § 16 ABGB, § 167 Abs 3 ABGB, § 173 ABGB, § 177 ABGB
  1. Eine Wiener Volksschule, die nicht in das Datenverarbeitungsregister eingetragen ist, gilt...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 293–303
Browserdaten, Privatnutzung, Missbrauch, Kündigung, 5 Sa 657/15, Browserverlaufsdaten, ZIIR 2016, 293, § 626 BGB
  1. Die fortwährend über einen Zeitraum von 30 Arbeitstagen andauernde und während der...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 304–311
Kartellverfahren, Hausdurchsuchung, Website der Wettbewerbsbehörde, Preisgabe von Verfahrensdaten an Medienvertreter, Amtsverschwiegenheit, keine, W214 2009464-1, Verbotene Preisabsprachen, ZIIR 2016, 304, § 1 Abs 2 DSG 2000, § 8 Abs 1 Z 4 DSG 2000, § 26 KartG 2005, § 27 KartG 2005, § 28 KartG 2005, § 10b Abs 2 WettbG
  1. Weder das WettbG noch das KartellG 2005 bieten eine ausdrückliche gesetzliche Grundlage zur...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 312–316
Auto-Complete-Funktion, Auto-Vervollständigungsfunktion, Namensrecht, Namensänderung, 6 Ob 26/16s, ZIIR 2016, 312, § 51 Abs 1 Z 8b JN, § 83c Abs 3 JN, § 16 ABGB, § 43 ABGB, § 1 Abs 1 Z 1 NÄG, § 2 Abs 1 Z 11 NÄG, § 13 ECG, § 14 ECG
  1. Die von der Suchmaschine Google verwendete Auto-Vervollständigungsfunktion bedeutet, dass bei...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 317–325
Phishing-Attacke, Zahlungsdienstehaftung, Kunden-AGB, Haftungshöchstgrenze, zulässige, Mitverschulden, iTAN Übermittlung, Fahrlässigkeit, leichte, Sorgfaltspflichten, Zahlungsvorgang, nicht autorisierter, Berichtigungsanspruch, Verbraucher, Kleinstunternehmer, 10 Ob 102/15w, Zivile Haftung bei Phishing-Attacke, Art 30 Abs 2 RL 2007/64/EG (Zahlungsdienste-RL), ZIIR 2016, 317, § 879 Abs 3 ABGB, § 1304 ABGB, § 26 Abs 6 ZaDiG, § 36 Abs 1 ZaDiG, § 44 Abs 2 ZaDiG, § 44 Abs 3 ZaDiG
  1. Die RL 2007/64/EG (Zahlungsdienste-RL) sieht in Art 30 Abs 2 vor, dass die Mitgliedstaaten...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 326–330
Anbieterbewertungen, irreführende Werbung, Kundenbewertungen im Internet, Abstrakte Bestimmung der Unternehmereigenschaft, Bestehen eines konkreten Wettbewerbsverhältnisses, Absatz von gleichartigen Waren oder Dienstleistungen innerhalb desselben Endverbraucherkreises durch beide Parteien, Irreführung durch Werbung, Online-Schlichtungsverfahren, I ZR 252/14, Kundenbewertung im Internet, ZIIR 2016, 326, § 2 dUWG, § 5 dUWG, § 8 dUWG
  1. Die Unternehmereigenschaft im Sinne von § 2 Abs 1 Nr 6 dUWG ist abstrakt zu bestimmen; es kommt...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 331–338
Urheberrechtschutz, Online-Werbung, Katalogfreiheit, keine, Zurverfügungstellungsrecht, Eingriff ins, Möbelnachbau, Fotodarstellung auf Website, Rechnungslegung, Urteilsveröffentlichung, im Internet, Talionsprinzip++, 4 Ob 61/16y, Möbelstücke II, Art 3 Abs 1, Art 4 RL 2001/29/EG (InfoSoc-RL), ZIIR 2016, 331, § 16 UrhG, § 18a UrhG, § 54 Abs 1 Z 1 UrhG, § 54 Abs 1 Z 2 UrhG, § 54 Abs 1 Z 5 UrhG
  1. Im Sinn der Europäischen Rsp zu Art 4 Abs 1 RL 2001/29/EG setzt ein Verbreiten gemäß § 16...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 339–341
„Duff“, Duff-Beer, Einheitlichkeitsprinzip, Gemeinschaftsmarkenverordnung, prioritätsältere Marke, älteres nationales Kennzeichenrecht, 4 Ob 183/15p, „Duff-Bier“, ZIIR 2016, 339, Art 99 GMV, Art 112 GMV
  1. Das Einheitlichkeitsprinzip der Gemeinschaftsmarkenverordnung verlangt, dass die...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 342–343
Internationales Verfahrensrecht, internationale Zuständigkeit, besondere Zuständigkeiten, unerlaubte Handlung, Distanzdelikt, Kreditwürdigkeit, Beauskunftung der, Löschung aus Scoring-Liste, 4 Ob 214/15x, Löschung aus Schwarzen Listen, Art 5 Z 3 VO (EU) 44/2001 (EuGVVO), Art 7 Nr 3 VO (EU) 1215/2012 (EuGVVO 2012), ZIIR 2016, 342, § 7 UWG 2007
  1. Der Begriff der „unerlaubten Handlung“ in Art 5 Z 3 EuGVVO (nunmehr: Art 7 Nr 3 EuGVVO 2012)...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 344–360
Sampleclearing, Sampling, Kunstfreiheit, Leistungsschutzrechte der Tonträgerhersteller, 1 BvR 1585/13, „Metall auf Metall“, ZIIR 2016, 344, § 3 GG, § 5 GG, § 24 dUrhG, § 25 dUrhG
  1. Die von Art 5 Abs 3 Satz 1 Grundgesetz geforderte kunstspezifische Betrachtung verlangt, die...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 361–363
Wettbewerbsverstoß, kein, Werbung mit Einlösung von Rabattgutscheinen anderer Marktteilnehmer, Drogerie-Rabatte, Fremdgutschein-Einlösung, Anhängen an fremde Werbemaßnahme, Ausnutzen fremder Gutscheine, I ZR 137/15, Rabatt-Gutscheine, Quelle: Pressestelle des BGH, PM Nr. 107/2016 vom 23.6.2016; httpp://www.juris.bundesgerichtshof.de, ZIIR 2016, 361, § 3 UWG, § 4 UWG, § 5 UWG

Die Online- oder Offline-Werbung, Gutscheine anderer Marktteilnehmer einzulösen, die einen...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 364–371
Meinungsfreiheit, Persönlichkeitsschutz, postmortaler, Politiker, Kritik an, Nachrede, üble, Strafurteil, Internet, Schmähkritik, Bsw 55495/08, Genner gegen Österreich, ZIIR 2016, 364, Art 10 EMRK

Die Verurteilung eines Mitarbeiters von „Asyl in Not“ wegen übler Nachrede (weil er am Tag...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 372–374
Facebook, Recht am eigenen Bild, Veröffentlichung, Massenmedien, 6 Ob 14/16a, Bildnisveröffentlichung auf Facebook, ZIIR 2016, 372, § 16 ABGB, § 78 UrhG, § 7 Abs 2 MedienG
  1. Schutzgegenstand dieser Bestimmung ist nicht die Abbildung an sich, sondern die damit...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 375–376
Fehlerhafte Parteienbezeichnung, Namensnennung, Namensgleichheit, Verwechslungsmöglichkeit, Facebook-Profil, 17 Bs 148/16p, ZIIR 2016, 375, § 111 Abs 1 StGB, § 111 Abs 2 StGB, § 115 Abs 1 StGB, § 211 Abs 1 Z 1 StPO, § 211 Abs 1 Z 2 StPO, § 270 Abs 2 Z 2 StPO
  1. In Abweichung zur alten Rechtslage verlangt § 211 Abs 1 Z 1 StPO nicht nur die Angabe des...

JudikaturZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 377–383
intime Bilder, intime Filmaufnahmen, Persönlichkeitsrechtsverletzung: Löschungsanspruch des ehemaligen Partners einer intimen Liebesbeziehung, private und mit Einwilligung aufgenommene Fotos und Filmaufnahmen, Geschlechtsverkehr, VI ZR 271/14, ZIIR 2016, 377, Art 1 Abs 1 dGG, Art 2 Abs 1 dGG, § 823 BGB, § 1004 BGB

Fertigt im Rahmen einer intimen Beziehung ein Partner vom anderen intime Bild- oder...

EuGH VorlagefragenZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 384–387
ZIIR 2016, 384

Art 5 EUV, Art 52 Abs 1 GRC, Art 28 und 56, Art 8 Abs 3 der RL 2006/115/EG, §§ 17, 18 und 76a...

PersonenverzeichnisZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 389–389
ZIIR 2016, 389

Univ.-Prof. Mag. Dr. Eveline Artmann, Mag. Dr. Gregor König, LL.M. MA, Dr. Thomas Höhne,...

PersonenverzeichnisZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 389–389
ZIIR 2016, 389

FH-Prof. Dr. Peter Burgstaller, LL.M. (London), Hon.-Prof. Dr. Clemens Thiele, LL.M. Tax

PersonenverzeichnisZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 389–390
ZIIR 2016, 389

Dr. Clemens Appl, LL.M., Univ.-Prof. Dr. Walter Berka, Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Dr....

PersonenverzeichnisZIIR 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 390–390
ZIIR 2016, 390

Mag. (iur.) Dr. (phil.) Astrid Graf-Wintersberger, Dr. Barbara Schloßbauer