WBl

Wirtschaftsrechtliche Blätter

Jahrgang 2017, Heft 2

WBl 2017/2



AufsätzeWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 61–68

(Teil 2)(Fortsetzung aus wbl 2017, Heft 1)

WBl 2017, 61

Bestimmung des Haupt- bzw akzessorischen Vertrages, Bestimmung beim Immobilienmaklervertrag und...

AufsätzeWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 69–78
Abberufung, Generalversammlung, gerichtliche Abberufung, Geschäftsführer, Gesellschafterstreit, WBl 2017, 69, § 15a GmbHG, § 16 GmbHG, § 30b GmbHG, § 35 GmbHG, § 37 GmbHG, § 45 GmbHG, § 48 GmbHG

Die Generalversammlung ist das zentrale Willensbildungsorgan der GmbH. Nach der hier vertretenen...

AufsätzeWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 79–82
WBl 2017, 79

Allgemeines, Finanzen

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 83–85
Rs C-355/15, (Bietergemeinschaft Technische Gebäudebetreuung GesmbH und Caverion Österreich GmbH/Universität für Bodenkultur Wien, VAMED Management und Service GmbH & Co KG in Wien; Verwaltungsgerichtshof [Österreich]), Art 1 Abs 3 der RL 89/665/EWG des Rates vom 21. Dezember 1989 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Anwendung der Nachprüfungsverfahren im Rahmen der Vergabe öffentlicher Liefer- und Bauaufträge in der durch die RL 2007/66/EG des EP und des Rates vom 11. Dezember 2007 geänderten Fassung, WBl 2017, 83, WBl-Slg 2017/23

Art 1 Abs 3 der RL 89/665/EWG ist dahin auszulegen, dass er dem nicht entgegensteht, dass einem...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 85–87
Rs C-539/15, (Daniel Bowman/Pensionsversicherungsanstalt; OGH [Österreich]), Art 2 Abs 1 und 2 der RL 2000/78/EG des Rates vom 27. November 2000 zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf, WBl 2017, 85, WBl-Slg 2017/24

Art 2 Abs 1 und 2 der RL 2000/78/EG ist dahin auszulegen, dass er einem nationalen...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 87–90
Rs C-127/15, (Verein für Konsumenteninformation/INKO, Inkasso GmbH; Oberster Gerichtshof [Österreich]), Art 2 Abs 2 lit, Art 3 lit f und Art 7 der RL 2008/48/EG des EP und des Rates vom 23. April 2008 über Verbraucherkreditverträge und zur Aufhebung der RL 87/102/EWG, WBl 2017, 87, WBl-Slg 2017/25

Art 2 Abs 2 lit j der RL 2008/48/EG ist dahin auszulegen, dass eine Vereinbarung über einen...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 90–92
Rs C-667/15, (Loterie Nationale – Nationale Loterij NV van publiek recht/Paul Adriaensen,Werner De Kesel, The Right Frequency VZW; Hof van beroep te Antwerpen) (Berufungsgericht Antwerpen) [Belgien]), Anhang I Nr 14 der RL 2005/29/EG des EP und des Rates vom 11. Mai 2005 über unlautere Geschäftspraktiken im binnenmarktinternen Geschäftsverkehr zwischen Unternehmen und Verbrauchern und zur Änderung der RL 84/450/EWG des Rates, der RL 97/7/EG, 98/27/EG und 2002/65/EG des EP und des Rates sowie der VO (EG) Nr 2006/2004 des EP und des Rates (RL über unlautere Geschäftspraktiken), WBl 2017, 90, WBl-Slg 2017/26

Anhang I Nr 14 der RL 2005/29/EG ist dahin auszulegen, dass nach dieser Bestimmung eine...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 92–94
Rs C-618/15, (Concurrence SARL/Samsung Electronics France SAS, Amazon Services Europe Sàrl, Cour de cassation (Kassationsgerichtshof) [Frankreich]), Art 5 Nr 3 der VO (EG) Nr 44/2001 des Rates vom 22. Dezember 2000 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen, WBl 2017, 92, WBl-Slg 2017/27

Art 5 Nr 3 der VO (EG) Nr 44/2001 ist im Hinblick auf die Begründung der gerichtlichen...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 94–95
Rs C-301/15, (Marc Soulier und Sara Doke /Premier ministre und Ministre de la Culture et de la Communication), Art 2, 3 und 5, insb Art 2/a und 3/1, der RL 2001/29/EG des EP und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft, Art 2 der Berner Übereinkunft zum Schutz von Werken der Literatur und Kunst (Pariser Fassung vom 24.7.1971, Art 1a/1, 3/1+3, 5 und 9), Art 2, 3 und 5 des Urheberrechtsvertrags des Weltverbandes für geistiges Eigentum (Genehmigt durch den Rat der EG mit Beschluss 2000/278/EG, ABl L 90), WBl 2017, 94, WBl-Slg 2017/28

In Frankreich ist eine Verwertungsgesellschaft namens SOFIA damit betraut, die Vervielfältigung...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 95–97
Rs C-590/14 P, (Dimosia Epicheirisi Ilektrismou AE (DEI)/Alouminion tis Ellados VEAE), Art 107/1 AEUV, WBl 2017, 95, WBl-Slg 2017/29

Im Jahr 1960 vereinbarte der öffentliche griechische Stromversorger DEI mit dem griechischen...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 97–98
Rs C-41/25, (Gerard Dowling ua/Minister for Finance), Art 8/1, 25 und 29 der Zweiten RL 77/91/EWG des Rates vom 13. Dezember 1976 zur Koordinierung der Schutzbestimmungen, die in den MS den Gesellschaften iSd Art 58/2 des Vertrages im Interesse der Gesellschafter sowie Dritter für die Gründung der Aktiengesellschaft sowie für die Erhaltung und Änderung ihres Kapitals vorgeschrieben sind, um diese Bestimmungen gleichwertig zu gestalten, Art 3, 9 und 10 der RL 2001/24/EG des EP und des Rates vom 4. April 2001 über die Sanierung und Liquidation von Kreditinstituten, Art 1 und 3 der VO (EU) Nr 407/2010 des Rates vom 11. Mai 2010 zur Einführung eines Europäischen Finanzstabilisierungsmechanismus, Art 1 und 3 des Durchführungsbeschlusses 2011/77/EU des Rates vom 7. Dezember 2010 über einen finanziellen Beistand der Union für Irland (ABl L 30/2011, 34), WBl 2017, 97, WBl-Slg 2017/30

Die Finanzkrise, die 2007 einsetzte, hatte schwerwiegende Auswirkungen auf Irland, die sich 2008...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 98–100
Rs T-177/13, (TestBio Tech ua/Kom), Art 7/3 und 19/3 der VO (EG) Nr 1829/2003 des EP und des Rates vom 22. September über genetisch veränderte Lebensmittel und Futtermittel, Durchführungsbeschluss 2012/347/EU der Kom vom 28. Juni 2012 über die Zulassung des Inverkehrbringens von Erzeugnissen, die genetisch veränderte Sojabohnen der Sorte MON 87701 x MON 897889 enthalten, aus ihnen bestehen oder aus ihnen gewonnen werden, gem der VO (EG) Nr 1829/2003, VO (EG) Nr 1367/2006 des EP und des Rates vom 6. September 2006 über die Anwendung der Bestimmungen des Übereinkommens von Aarhus über den Zugang zu Informationen, die Öffentlichkeitsbeteiligung an Entscheidungsverfahren und den Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten auf Organe und Einrichtungen der Gemeinschaft, WBl 2017, 98, WBl-Slg 2017/31

2009 beantragte Monsanto Europe, Lebensmittel, Lebensmittelzutaten und Futtermittel in Verkehr...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 100–101
9 ObA 18/16m, WBl 2017, 100, WBl-Slg 2017/32, § 32 Abs 3 ArbVG

Die gesetzlich vorgesehene Nachwirkung im Fall der Kündigung einer fakultativen...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 101–104
9 ObA 129/15h, 9 Ra 49/15i-96, 24 Cga 100/10s-89, WBl 2017, 101, WBl-Slg 2017/33, § 879 Abs 1 ABGB, § 1151 ABGB, § 2d AVRAG, § 49 Gesundheits- und, § KrankenpflegeG Gesundheits- und

Das Ausbildungsverhältnis an einer Schule für Gesundheits- und Krankenpflege ist kein...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 104–104
9 ObA 93/16s, 8 Ra 87/15w-43, WBl 2017, 104, WBl-Slg 2017/34, § 879 Abs 1 ABGB

Die Verpflichtung in einem Ausbildungsvertrag, wonach Auszubildende zusätzlich zur vereinbarten...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 104–105
8 ObA 48/16s, 10 Ra 65/15x-32, WBl 2017, 104, WBl-Slg 2017/35, § 82 lit e GewO 1859

Grundsätzlich ist nicht daran zu zweifeln, dass ein Arbeitnehmer, der in der...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 105–106
9 ObA 105/16f, 9 Ra 64/16x-15, WBl 2017, 105, WBl-Slg 2017/36, § 27 Z 1 AngG

Ein Angestellter im Außendienst, der sein Arbeitsverhältnis gekündigt hat und dem vom...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 106–111
6 Ob 169/16w, 4R 195/15y-16, 6 Cg 46/15x-12, WBl 2017, 106, WBl-Slg 2017/37, § 104 Abs 4 AktG, § 195 Abs 1 AktG, § 196 Abs 1 AktG

1. Wenn der Vorstand von seinem Recht auf Rücklagenbildung nicht Gebrauch macht und einen...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 111–112
6 Ob 157/16f, 16 R 8/16p-38, 20 Cg 2/15h-24, Art 7 Nr 19 EVHGB, WBl 2017, 111, WBl-Slg 2017/38, § 155 Abs 1 UGB, § 155 Abs 4 UGB, § 155 Abs 1 HGB

Der Geltendmachung eines Ausgleichsanspruches nach § 155 Abs 4 UGB steht nicht entgegen, dass...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 112–113
6 Ob 214/16p, 13 R 100/16w-69, WBl 2017, 112, WBl-Slg 2017/39, § 76 Abs 2 GmbHG

Der Verzicht auf Ansprüche aus einem Abtretungsangebot ist, wie auch die Verkürzung der...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 113–114
16 Ok 9/16h, Parteistellung Zielunternehmen, GZ 24 Kt 3/16w-36, WBl 2017, 113, WBl-Slg 2017/40, § 2 Abs 1 Z 3 AußStrG

Die Bestimmung ist eng auszulegen. Ob eine rechtlich geschützte Stellung beeinflusst wird,...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 114–115
4 Ob 209/16p, „KHG“, GZ 11 R 132/16m-15, WBl 2017, 114, WBl-Slg 2017/41, Art 10 EMRK, § 43 ABGB

Ein Gebrauch eines Namens durch Dritte verstößt gegen das Namensrecht des § 43 ABGB nur dann,...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 116–119
Ra 2015/04/0081, WBl 2017, 116, WBl-Slg 2017/42, § 68 Abs 1 BVergG 2006, § 70 Abs 3 BVergG 2006, § 70 Abs 4 BVergG 2006, § 70 Abs 5 BVergG 2006, § 3 Abs 2 VbVG

Hat ein Unternehmer den Eignungsnachweis durch Beibringung der vom Auftraggeber festgelegten...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 119–119
Ra 2014/04/0015, WBl 2017, 119, WBl-Slg 2017/43, § 73 AVG, § 16 VwGVG, § 28 Abs 7 VwGVG

In Fällen, in denen die Zuständigkeit zur Weiterführung von anhängigen...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 119–120
Ro 2015/05/0008, WBl 2017, 119, WBl-Slg 2017/44, Art 18 B-VG, Art 83 Abs 2 B-VG, Art 130 Abs 1 B-VG, Art 131 Abs 4 B-VG, § 40 UVP-G 2000

Art 18 iVm Art 83 Abs 2 B-VG verpflichtet den Gesetzgeber zu einer – strengen...

RechtsprechungWBl 2017/2, Jahrgang 2017, Heft 2, S. 120–120
2013/17/0811, WBl 2017, 120, WBl-Slg 2017/45, § 22 VStG, § 65 VStG idF aF (idF vor BGBl I 33/2013)

Die Behörde erster Instanz verstößt durch die Verhängung einer Gesamtstrafe für mehrere zur...