WBl

Wirtschaftsrechtliche Blätter

Jahrgang 2016, Heft 5

WBl 2016/5



AufsätzeWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 237–245

(Teil 2)(Fortsetzung aus wbl 2016, Heft 4)

WBl 2016, 237

Abhilfen bei Vertragswidrigkeit (Gewährleistung), Beendigung des Vertrags, Keine...

AufsätzeWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 246–253
angemessenes Entgelt, Bereicherung, Entschädigung, hypothetische Lizenzverhandlung, Lizenzanalogie, Lizenzgebühr, Patentrecht, Patentrechtsverletzung, redliche und vernünftige Parteien, Verwendungsanspruch, RL 2004/48/EG: Art 13, WBl 2016, 246, § 1041 ABGB, § 53 Abs 1 MSchG, § 150 Abs 1 PatG, § 150 Abs 3 PatG, § 86 Abs 1 UrhG, § 273 ZPO

Die Lizenzanalogie ermöglicht die Eruierung des angemessenen Entgelts, welches dem...

AufsätzeWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 254–256
Eigenkapitalersatz, Gesellschafterkredit, Krise, Reorganisationsbedarf, WBl 2016, 254, § 1 EKEG, § 2 Abs 1 Z 2 EKEG, § 2 Abs 1 Z 3 EKEG, § 2 Abs 2 EKEG, § 2 Abs 3 Z 3 EKEG, § 69 Abs 2 IO, § 69 Abs 3 IO, § 222 UGB, § 23 URG, § 24 URG

Karollus hat in GesRz 2016, 5 die Auffassung des Autors kritisiert, Gesellschafterkredite bei...

AufsätzeWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 257–261
WBl 2016, 257

Rechtspflege, Binnenmarkt, Beihilfen

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 262–263
Rs C-522/16, (Sparkasse Allgäu/Finanzamt Kempten; Bundesfinanzhof [Deutschland]), WBl 2016, 262, WBl-Slg 2016/83, Art 49 AEUV

Art 49 AEUV ist dahin auszulegen, dass er einer Regelung eines MS nicht entgegensteht, nach der...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 263–267
Rs C-483/14, (KA Finanz AG/Sparkassen Versicherung AG Vienna Insurance Group; OGH [Österreich]), Übereinkommen über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht, aufgelegt zur Unterzeichnung am 19. Juni 1980 in Rom (80/934/EWG), Dritte RL 78/855/EWG des Rates vom 9. Oktober 1978 gem Art 54 Abs 3 lit g) des Vertrages betreffend die Verschmelzung von Aktiengesellschaften, RL 2005/56/EG des EP und des Rates vom 26. Oktober 2005 über die Verschmelzung von Kapitalgesellschaften aus verschiedenen MS, WBl 2016, 263, WBl-Slg 2016/84, § 226 Abs 3 öAktG
  1. Das Unionsrecht ist dahin auszulegen, dass

    • nach einer grenzüberschreitenden Verschmelzung durch...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 267–270
Rs C-315/14, (Marchon Germany GmbH/Yvonne Karaszkiewicz; BGH [Deutschland]), Art 17 Abs 2 lit a der RL 86/653/EWG des Rates vom 18. Dezember 1986 zur Koordinierung der Rechtsvorschriften der MS betreffend die selbständigen Handelsvertreter, WBl 2016, 267, WBl-Slg 2016/85

Art 17 Abs 2 lit a erster Gedankenstrich der RL 86/653/EWG ist dahin auszulegen, dass die von...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 270–274
Rs C-561/14, (Caner Gene/Integrationsministeriet; Østre Landsret (Berufungsgericht der Region Ost, [Dänemark]), WBl 2016, 270, WBl-Slg 2016/86

Eine nationale Regelung wie die im Ausgangsverfahren in Rede stehende, die es für die...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 274–276
Rs C-175/15, (Tasser International Inc/SC Gate 4 Buisness URL, Cristian Mircea Anastasiu [Rumänien]), Art 23 Abs 5 und Art 24 der VO (EG) Nr 44/2001 des Rates vom 22. Dezember 2000 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von E in Zivil- und Handelssachen, WBl 2016, 274, WBl-Slg 2016/87

Art 23 Abs 5 und Art 24 der VO (EG) Nr 44/2001 sind dahin auszulegen, dass sich im Rahmen eines...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 276–279
Rs T-404/12, Rs T-409/12, Toshiba und Mitsubishi Electric/Kom, Art 101 AEUV, 1/A der Leitlinien für das Verfahren zur Festsetzung von Geldbußen gem Art 23/2/a der VO (EG) Nr 1/2003, ABl C 210/06, WBl 2016, 276, WBl-Slg 2016/88

Mit E K (2006) 6762 vom 24. Jänner 2007 verhängte die Kom gegen 20 europäische und japanische...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 279–282
Rs C-514/14 P, (Editions OdileJacob SAS/Kom), Art 266 AEUV, Art 47 der Menschenrechts-Charta, Art 169 der Verfahrensordnung des EuGH, VO (EWG) Nr 4064/89 des Rates vom 21. Dezember 1989 über die Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen, WBl 2016, 279, WBl-Slg 2016/89

Im September 2002 beschloss das französische Unternehmen Vivendi Universal, die in seiner...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 282–284
10 ObS 151/15a, 7 Rs 43/15w-14, WBl 2016, 282, WBl-Slg 2016/90, § 175 Abs 1 ASVG

Fortbildungsmaßnahmen, die außerhalb des Betriebes stattfinden, stehen unter denselben...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 284–285
9 ObA 17/16i, 13 Ra 36/15i-57, WBl 2016, 284, WBl-Slg 2016/91, § 1151 ABGB, § 29 UniversitätsG 2002

Die Pflicht der Universitäten, ihr in ärztlicher Verwendung stehendes Personal mit der...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 285–285
9 ObA 162/15m, 10 Ra 68/15s-38, WBl 2016, 285, WBl-Slg 2016/92, § 14 Abs 2 AngG

Ein gewinnbeteiligter Angestellter hat das Recht auf Bucheinsicht. Wird zu diesem Zweck ein...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 285–285
9 ObA 74/15w, 10 Ra 30/15b-31, WBl 2016, 285, WBl-Slg 2016/93, § 105 Abs 3 Z 2 lit a ArbVG

Personenbezogene Gründe, die einer Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers entgegenstehen,...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 285–289
2 Ob 27/16h, 6 R 182/15z, 6 Cg 137/11t, WBl 2016, 285, WBl-Slg 2016/94, § 35 Abs 1 GmbHG, § 82 Abs 1 GmbHG, § 1325 ABGB

Der verletzte Alleingesellschafter einer GmbH ist mit der Gesellschaft rechtlich nicht identisch...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 289–290
6 Ob 207/15, 2 R 153/15k, 69 Cg 35/14f, WBl 2016, 289, WBl-Slg 2016/95, § 225a Abs 3 Z 4 AktG, § 10 Abs 3 FBG, § 4 Abs 3 GmbHG, § 52 NO, § 53 NO, § 54 NO

Die Formunwirksamkeit (Nichtigkeit) des Gesellschaftsvertrags (hier: Verstoß gegen § 63 Abs 1...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 290–293
4 Ob 202/15g, „Kilometerbank“, GZ 1 R 234/14k-12, GZ 19 Cg 60/14s-7, WBl 2016, 290, WBl-Slg 2016/96, § 2 UWG, § 879 Abs 3 ABGB, § 6 Abs 2 Z 3 KSchG, § 14 KSchG

§ 2 UWG:

Ein durchschnittlich informierter und verständiger Interessent für Bahnreisen bzw ein...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 293–296
4 Ob 142/15h, „Bettis Hand“, GZ 2 R 74/15p-20, GZ 7 Cg 7/14m-16, WBl 2016, 293, WBl-Slg 2016/97, § 1 UrhG

Der Handschrift eines Menschen kommt in der Regel kein Werkcharakter zu. Wenn auch in der...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 296–298
Ro 2014/04/0065, WBl 2016, 296, WBl-Slg 2016/98, § 331 Abs 1 BVergG 2006, § 32 Abs 1 Z 2 S.VKG 2007

Eine wesentliche Vertragsänderung kann nur dann angenommen werden, wenn sie Bedingungen...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 298–300
Ra 2015/04/0071, WBl 2016, 298, WBl-Slg 2016/99, § 25 Abs 7 BVergG 2006, § 152 BVergG 2006

Ist eine Rahmenvereinbarung nach § 25 Abs 7 BVergG 2006 mangels rechtzeitiger Anfechtung...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 300–300
Ra 2015/07/0070, WBl 2016, 300, WBl-Slg 2016/100, § 38 AVG

Ab dem Zeitpunkt, in dem eine rechtskräftige E der Verwaltungsbehörde über eine Vorfrage...

RechtsprechungWBl 2016/5, Jahrgang 2016, Heft 5, S. 300–300
Ra 2015/09/0100, WBl 2016, 300, WBl-Slg 2016/101, § 24 Abs 4 VwGVG, Art 6 Abs 1 EMRK

Aus der Formulierung „Klärung der Rechtssache“ in § 24 Abs 4 VwGVG kann geschlossen...