WBl

Wirtschaftsrechtliche Blätter

Jahrgang 2016, Heft 1

WBl 2016/1



AufsätzeWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 1–12
public enforcement, private enforcement, Unterlassungsansprüche, Schadenersatzansprüche, Kronzeuge, Offenlegung, Dokumentenzugang, Solidarhaftung, Nichtigkeit, settlements, Erlass der Geldbuße, Ermäßigung der Geldbuße, Mitwirkungspflichten des Beklagten, Verpflichtungszusagen, Geldbußen, Richtlinie 2014/104/EU über bestimmte Vorschriften für Schadenersatzklagen wegen Zuwiderhandlungen gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen der Mitgliedstaaten und der Europäischen Union, Verordnung (EG) 1/2003 zur Durchführung der in den Artikeln 81 und 82 des Vertrags niedergelegten Wettbewerbsregeln, WBl 2016, 1, § 1 KartG, § 26 KartG, § 27 KartG, § 29 KartG, § 30 KartG, § 36 KartG, § 37a KartG, § 2 WettbG, § 11 WettbG, § 11a WettbG, § 12 WettbG, Art 101 AEUV

Mit der Richtlinie über bestimmte Vorschriften für Schadenersatzklagen wegen Zuwiderhandlungen...

AufsätzeWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 13–16

Zugleich eine Besprechung von OGH 6 Ob 97/15f

gemeinsames Vorgehen, kontrollierende Beteiligung, Zwischenfeststellungsverfahren, Anfechtungsklage, Beteiligungstransparenz, Meldepflicht, gesicherte Sperrminorität, Verwaltungsstrafverfahren, WBl 2016, 13, § 38 AVG, § 91 BörseG, § 92 BörseG, § 94a BörseG, § 5 Transparenz-VO, § 1 ÜbG, § 23 ÜbG, § 26a ÜbG, § 27 ÜbG, § 29 ÜbG, § 30a ÜbG, § 34 ÜbG, § 24 VStG

Mit der E 6 Ob 97/15f bestätigte der OGH den Bescheid der Übernahmekommission vom...

AufsätzeWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 17–20
WBl 2016, 17

Außenwirtschaft, Binnenmarkt

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 21–23
Rs C-345/14, (SIA „Maxima Latvija“/Konkurences padome; Augst?k? tiesa [Lettland]), WBl 2016, 21, WBl-Slg 2016/1, Art 101 Abs 1 AEUV

Art 101 Abs 1 AEUV ist dahin auszulegen, dass der Umstand, dass ein Geschäftsraummietvertrag...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 23–25
Rs C-326/14, (Verein für Konsumenteninformation/A1 Telekom Austria AG; OGH [Österreich]), Art 20 Abs 2 der RL 2002/22/EG des EP und des Rates vom 7. März 2002 über den Universaldienst und Nutzerrechte bei elektronischen Kommunikationsnetzen und -diensten (UniversaldienstRL) in der durch die RL 2009/136/EG des EP und des Rates vom 25. November 2009 geänderten Fassung, WBl 2016, 23, WBl-Slg 2016/2

Art 20 Abs 2 der RL 2002/22/EG (UniversaldienstRL) ist dahin auszulegen, dass eine Änderung...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 25–27
Rs C-581/14, (Manfred Naderhirn/Mag. Jungwirth u Mag. Fabian OHG, Krenn KG, Michael Weber, Übermaßer KG, Gundhild Mayr; Verwaltungsgericht des Landes Oberösterreich [Österreich]), Grundsatz des Vorrangs des Unionsrechts, WBl 2016, 25, WBl-Slg 2016/3

Das Unionsrecht ist dahin auszulegen, dass es einer nationalen Rechtslage entgegensteht, die zum...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 27–30
R C-362/14, (Maximilian Schrems/Data Protection Comissioner), a) Art 7, 8 und 47 der Charta der Grundrechte, Art 25/6 und 28 der RL 95/46/EG über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, E 2000/520/EG der Kom vom 26. Juli 2000 gem der RL 95/46/EG über die Angemessenheit und des von den Grundsätzen des „sicheren Hafens“ und der diesbezüglichen „Häufig gestellten Fragen“ gewährleisteten Schutzes, vorgelegt vom Handelsministerium der USA (ABl L 215, 7), WBl 2016, 27, WBl-Slg 2016/4

1. Die RL bestimmt, dass die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 30–31
Rs C-201/14, (Smaranda Bara ua/Pre?edintele Casei Na?ionale de Asigur?ri de S?n?tate ua), b) Art 124 AEUV, Art 10, 11 und 13 der DatenschutzRL (siehe oben unter a), WBl 2016, 30, WBl-Slg 2016/5

Die rumänische Steuerverwaltung übermittelte die Daten mehrerer Steuerpflichtiger, die einer...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 31–33
Rs C-230/14, (Weltimmo s r o/Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság), c) Art 4/1, 28/1+3+6 der DatenschutzRL (siehe oben unter a), WBl 2016, 31, WBl-Slg 2016/6

Art 28 der RL verpflichtet die MS, eine oder mehrere öffentliche Stellen zu benennen, die die...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 33–34
Rs T-79/13, (Alessandro Accontini ua/EZB), Art 127 und 340 AEUV, Protokoll Nr 4 über die Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der Europäischen Zentralbank (ABl C 83/2010, 230), WBl 2016, 33, WBl-Slg 2016/7

Angesichts der Wirtschaftskrise und der Gefahr eines Zahlungsausfalls Griechenlands vereinbarten...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 34–38
9 ObA 87/15g, 7 Ra 95/14 s-32, 28 Cga 18/14g-25, Art 18 Gleichbehandlungs-RL 2006/54/EG, WBl 2016, 34, WBl-Slg 2016/8, § 3 Z 7 GlBG, § 12 Abs 7 GlBG, § 14 GlBG

Auch die Auflösung eines Lehrvertrages innerhalb der Probezeit kann einen...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 38–39
9 ObA 92/15t, 11 Ra 36/15s-11, 10 Cga 83/14h-7, WBl 2016, 38, WBl-Slg 2016/9, § 3 Abs 1 ArbVG

Legt ein Kollektivvertrag das Mindestentgelt in Euro-Beträgen fest, so ist das als...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 39–40
9 ObA 98/15z, 8 Ra 148/10h-30, Art 5, 6 Richtlinie 2000/78/EG, WBl 2016, 39, WBl-Slg 2016/10, § 6 Abs 1a BEinstG, § 7a BEinstG, § 7b BEinstG, § 7c BEinstG, § 7d BEinstG, § 7e BEinstG

Wird der Zugang zum Intranet des Arbeitgebers allen extern beschäftigten Arbeitnehmern...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 40–48
6 Ob 97/15f, 2014/1/8-74, WBl 2016, 40, WBl-Slg 2016/11, § 1 Z 6 ÜbG, § 23 ÜbG, § 91 BörseG, § 92 BörseG, § 93 BörseG

Die Absätze des § 23 ÜbG sind zueinander nicht subsidiär idS, dass Abs 2 lediglich einen...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 48–48
9 ObA 89/15a, 10 Ra 14/15z-56, 6 Cga 30/13k, WBl 2016, 48, WBl-Slg 2016/12, § 84 GmbHG, § 25 Abs 1 IO

Solange die Organstellung nicht beendet ist, obliegt die Beendigung des Anstellungsvertrags...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 48–52
16 Ok 1/15f, „K-Vertriebsorganisation“, GZ 27 Kt 106/13, GZ 27 Kt 61/14-23, Art 1, 4 Abs 1 VO (EU) Nr 461/2010 der Kom vom 27. Mai 2010 über die Anwendung von Art 101 Abs 3 AEUV auf Gruppen von vertikalen Vereinbarungen und abgestimmten Verhaltensweisen im Kraftfahrzeugsektor, Art 3 Abs 1 VO (EU) Nr 330/2010 der Kom vom 20. April 2010 über die Anwendung von Art 101 Abs 3 AEUV auf Gruppen von vertikalen Vereinbarungen und abgestimmten Verhaltensweisen, WBl 2016, 48, WBl-Slg 2016/13, Art 102 AEUV, § 5 KartG, Art 101 Abs 1 AEUV, § 28 Abs 2 KartG

Selbst ein marktbeherrschender Unternehmer unterliegt grundsätzlich keinem Kontrahierungszwang;...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 52–55
16 Ok 3/15z, „NRZ-Betriebsges m.b.H.“, GZ Kt 143/13-22, WBl 2016, 52, WBl-Slg 2016/14, § 1 KartG, § 7 Abs 1 KartG, Art 3 Fusionskontrollverordnung

Unter dem Begriff „Unternehmen“ ist jede selbstständige, nicht rein private und außerhalb...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 55–57
16 Ok 6/15s, „SSNIP-Test“, GZ 25 Kt 7/09-249, WBl 2016, 55, WBl-Slg 2016/15, § 23 KartG

Die Frage der Marktabgrenzung ist grundsätzlich eine Tatfrage, soweit es sich dabei um die...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 57–60
4 Ob 170/15a, „Markenparfums“, GZ 3 R 14/15y-56, GZ 29 Cg 26/14i-50, WBl 2016, 57, WBl-Slg 2016/16, § 55a MSchG

Ist keine Erschöpfung des Markenrechts eingetreten, besteht der Auskunftsanspruch nach § 55a...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 60–60
2012/10/0137, WBl 2016, 60, WBl-Slg 2016/17, Art 9 Abs 3 Aarhus-Konvention, § 10 Abs 2 NÖ NSchG 2000, § 27 NÖ NSchG 2000

In den ErläutRV zur Genehmigung des Abschlusses der Aarhus-Konvention wird angemerkt, dass das...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 60–60
2013/07/0183, WBl 2016, 60, WBl-Slg 2016/18, § 138 Abs 1 WRG 1959, § 138 Abs 2 WRG 1959, § 138 Abs 6 WRG 1959

Bei einem Verfahren nach § 138 Abs 2 WRG 1959 handelt es sich ausschließlich um ein...

RechtsprechungWBl 2016/1, Jahrgang 2016, Heft 1, S. 60–60
Ra 2015/03/0051, WBl 2016, 60, WBl-Slg 2016/19, § 56 AVG, § 58 Abs 1 AVG, § 56 Abs 3 AVG

Bescheide nach § 56 AVG sind all jene hoheitlichen Erledigungen von Verwaltungsbehörden, durch...