WBl

Wirtschaftsrechtliche Blätter

Jahrgang 2015, Heft 5

WBl 2015/5



AufsätzeWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 241–251
Abgestimmte Verhaltensweise, Abstimmungswille, bezweckte/bewirkte Wettbewerbsbeschränkung, bilaterale Einkaufsverhandlungen, Dreiecksverhältnis, Hub-and-Spoke, Informationsaustausch/-offenlegung, Kartellverbot, Preisbindung, Price Signalling, Selbständigkeitspostulat, Sternkartell, strategische Unsicherheit, Transparenz, Vertikalbeziehung, Vertikalleitfaden, wettbewerbsbeschränkende Vereinbarung, Wettbewerbsdruck, zulässiger Geschäftsdialog, WBl 2015, 241, Art 101 Abs 1 AEUV, § 1 Abs 1 KartG

Unternehmen sind für die Festlegung ihres Marktverhaltens (etwa die Bestimmung ihrer...

AufsätzeWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 252–259
Gesetzliche Vertreter, Minderjähriger, Volljährigkeit, Anlagegeschäft, Veranlagung, Prämien, Schenkung, im Namen, Genehmigungspflicht, ordentlicher, außerordentlicher Wirtschaftsbetrieb, schwebend unwirksam, Vertrag zu Gunsten Dritter, Vertrag zu Lasten Dritter, Umdeutung, Antragstellung, Treu und Glauben, Rechtsbedingung, culpa in contrahendo, Schaden, Verwaltungskosten, Sparkosten, Vertriebskosten, 367 EO, WBl 2015, 252, § 167 ABGB, § 221 ABGB, § 881 ABGB

Wenn von den gesetzlichen Vertretern langfristige Versicherungsverträge für die...

AufsätzeWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 260–264
WBl 2015, 260

Binnenmarkt, Außenwirtschaft

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 265–268
Rs C-282/13, (T-Mobile Austria GmbH/Telekom-Control-Kommission; Beteiligte: Hutchison Drei Austria Holdings GmbH, vormals Hutchison 3G Austria Holdings GmbH, Hutchison Drei Austria GmbH, vormals Hutchison 3G Austria GmbH und Orange Austria Telecommunication GmbH, Stubai SCA, Orange Belgium SA, A1 Telekom Austria AG, Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie; VwGH [Österreich]), Art 4 Abs 1 und Art 9b der RL 2002/21/EG des EP und Rates vom 7. März 2002 über einen gemeinsamen Rechtsrahmen für elektronische Kommunikationsnetze und -dienste (Rahmenrichtlinie) und Art 5 Abs 6 der RL 2002/20/EG des EP und des Rates vom 7. März 2002 über die Genehmigung elektronischer Kommunikationsnetze und -dienste (Genehmigungsrichtlinie) in der durch die RL 2009/140/EG des EP und des Rates vom 25. November 2009 geänderten Fassung, WBl 2015, 265, WBl-Slg 2015/80

Art 4 Abs 1 und Art 9b der RL 2002/21/EG sowie Art 5 Abs 6 der RL 2002/20/EG sind dahin...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 268–270
Rs C-279/13, (C More Entertainment AB/Linus Sandberg; Högsta domstol [Schweden]), Art 3 Abs 2 der RL 2001/29/EG des EP und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft, WBl 2015, 268, WBl-Slg 2015/81

Art 3 Abs 2 der RL 2001/29/EG ist dahin auszulegen, dass er einer nationalen Regelung, die das...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 270–272
Rs C-529/13, (Georg Felber/Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur; Verwaltungsgerichtshof [Österreich]), Art 2 Abs 1 und 2 lit a und Art 6 Abs 1 der RL 2000/78/EG des Rates vom 27. November 2000 zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf, WBl 2015, 270, WBl-Slg 2015/82

Art 2 Abs 1 und 2 lit a und Art 6 Abs 1 der RL 2000/78/EG sind dahin auszulegen, dass sie einer...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 273–275
Rs C-628/13, (Jean-Bernard Lafonta/Autorité des marchés financiers; Cour de cassation [Frankreich]), Art 1 Nr 1 der RL 2003/6/EG des EP und des Rates vom 28. Januar 2003 über Insider-Geschäfte und Marktmanipulation (Marktmissbrauch), Art 1 Abs 1 der RL 2003/124/EG der Kom vom 22. Dezember 2003 zur Durchführung der RL 2003/6/EG des EP und des Rates betreffend die Begriffsbestimmung und die Veröffentlichung von Insider-Informationen und die Begriffsbestimmung der Marktmanipulation, WBl 2015, 273, WBl-Slg 2015/83

Art 1 Nr 1 der RL 2003/6/EG und Art 1 Abs 1 der RL 2003/124/EG sind dahin auszulegen, dass sie...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 275–277
Rs T-197/13, (Marques de l’Etat de Monaco/HABM [MONACO]), a) Art 7/1/b+c, 75, 151/1 und 154/1 der VO (EG) Nr 207/2009 des Rates vom 26. Februar 2009 über die Gemeinschaftsmarke, WBl 2015, 275, WBl-Slg 2015/84

Im Jahr 2010 erwirkte die Regierung des Fürstentums von Monaco bei der Weltorganisation für...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 277–278
Rs C-41/14, (Christie’s France SNC/Syndicat national des Antiquaries), b) Art 1/4 der RL 2001/84/EG des EP und des Rates vom 27. September 2001 über das Folgerecht des Urhebers des Originals eines Kunstwerks, WBl 2015, 277, WBl-Slg 2015/85

Die französische Tochtergesellschaft von Christie’s veranstaltet Versteigerungen von...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 278–280
Rs T-58/13, (Club Hotel Loutraki AE ua/Kom), a) Art 107/1 und 108/2+3 AEUV; Art 4/4, 7/2+3 und 13 der VO (EG) Nr 659/1999 des Rates vom 22. März 1999 über besondere Vorschriften für die Anwendung von Art 93 des EG-V, WBl 2015, 278, WBl-Slg 2015/86

Die griechische Organisation für Fußballwetten OPAP ist eine börsennotierte...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 280–281
Rs C-518/13, (The Queen, auf Antrag von Eventech Ltd/Parking Adjudicator; Beteiligte: London Borough of Camden und Transport for London), b) Art 107/1 AEUV, WBl 2015, 280, WBl-Slg 2015/87

In London betreiben sowohl London-Taxis („black cabs“) als auch Funkmietwagen...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 281–282
Rs C-575/13, (Air Berlin/Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände), Art 23/1, ferner 1/1 und 2 der VO (EG) Nr 1008/2008 des EP und des Rates vom 24. September 2008 über gemeinsame Vorschriften für die Durchführung von Luftverkehrsdiensten in der Gemeinschaft, WBl 2015, 281, WBl-Slg 2015/88

Im November 2008 war die Netzseite für Flugbuchungen der Air Berlin so eingerichtet, dass nach...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 282–283
9 ObA 74/14v, 9 Ra 113/13y-17, WBl 2015, 282, WBl-Slg 2015/89, § 1 AngG

Eine kaufmännische Tätigkeit liegt vor, wenn die Kassiererin in einem Tankstellenshop nicht...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 283–284
8 ObA 64/14s, 12 Ra 56/14p-15, 16 Cga 12/14m-11, WBl 2015, 283, WBl-Slg 2015/90, § 15 Abs 2 BAG, § 15 Abs 4 BAG

Die Auflösung eines Lehrvertrages bedarf der Schriftform. Ein bloß durch E-Mail erklärter...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 284–285
8 ObS 13/14s, 7 Rs 59/14x-12, Art 12 Abs 1 der VO (EG) 883/2004 des EP und des Rates vom 29. April 2004 zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit, Art 9 der RL 2008/94/EG des EP und des Rates vom 22. Oktober 2008 über den Schutz der Arbeitnehmer bei Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers, WBl 2015, 284, WBl-Slg 2015/91, § 1 Abs 1 IESG, § 3 Abs 1 ASVG, § 3 Abs 2 ASVG

Ansprüche auf Insolvenz-Entgelt setzen den Bestand einer gesetzlichen Pflichtversicherung in...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 285–285
Ro 2014/08/0069, WBl 2015, 285, WBl-Slg 2015/92, § 4 Abs 2 ASVG, § 4 Abs 539a ASVG

Bei einfachen manuellen Tätigkeiten oder Hilfstätigkeiten, die in Bezug auf die Art der...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 285–286
6 Ob 170/14i, 5 R 214/13z, 10 Cg 127/13g, WBl 2015, 285, WBl-Slg 2015/93, § 1 UGB, § 2 UGB, § 3 UGB, § 1 KSchG, § 25c KSchG

Die Verbraucher- bzw Unternehmereigenschaft eines Gesellschafters ist nach stRsp in...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 286–287
6 Ob 122/14f, 3 R 40/14w, 41 Cg 12/14v, WBl 2015, 286, WBl-Slg 2015/94, § 48 Abs 1 GmbHG, § 84 Abs 5 AktG, § 7 Abs 1 IO

§ 48 GmbHG enthält zwar keine dem § 84 Abs 5 letzter Satz AktG vergleichbare Regelung. Bei...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 287–287
6 Ob 39/14z, 6 Ob 40/14x, 28 R 399/13x, 28 R 401/13s, 28 R 400/13v, 74 Fr 14265/13h, WBl 2015, 287, WBl-Slg 2015/95, § 15a GmbHG

Die Frage, ob bzw wann ein Notgeschäftsführer zu bestellen ist, ist einzelfallbezogen zu...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 287–292
16 Ok 10/14b, „domestic interchange fee“ (ebenso 16 Ok 9/14f), GZ 27 Kt 20/06-67, GZ 27 Kt 24/06-67, GZ 27 Kt 27/06-67, WBl 2015, 287, WBl-Slg 2015/96, § 39 Abs 2 KartG, Art 6 EMRK, Art 47 EMRK, § 37 KartG, § 37a KartG

Auch im Anwendungsbereich nationalen Rechts ist § 39 Abs 2 KartG unanwendbar. Hier ist zu...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 292–294
4 Ob 234/14m, „Gesundheitsplattform“, GZ 1 R 97/14p-29, GZ 40 Cg 60/13h-11, GZ 40 Cg 60/13h-12, WBl 2015, 292, WBl-Slg 2015/97, § 1 Abs 1 Z 1 UWG
  1. Zum geschäftlichen Verkehr gehört nach stRsp jede auf Erwerb gerichtete Tätigkeit;...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 294–297
4 Ob 187/14z, „Online-Archiv II“, GZ 4 R 56/14f-12, GZ 11 Cg 107/13t-8, WBl 2015, 294, WBl-Slg 2015/98, § 78 UrhG, § 7a MedienG

Bei der Auslegung von § 78 UrhG sind die Wertungen des § 7a MedienG zu berücksichtigen....

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 297–298
Ro 2014/17/0121, WBl 2015, 297, WBl-Slg 2015/99, Art 6 EMRK, Art 47 GRC, § 25 VStG

Das Urteil des EuGH, Rs C-390/12, Robert Pfleger ua, ist nicht dahin auszulegen, dass der EuGH...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 298–299
G 203/2014 ua, WBl 2015, 298, WBl-Slg 2015/100, Art 7 B-VG, Art 18 B-VG, Art 83 Abs 2 B-VG, Art 91 B-VG, Art 2 StGG, § 52 GSpG

Der Gesetzgeber hat mit der Subsidiaritätsregelung des § 52 Abs 3 GSpG idF BGBl I 13/2014 in...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 299–300
4 Ob 200/14m, WBl 2015, 299, WBl-Slg 2015/101, Art 56 AEUV, § 5 GSpG

Der Senat hat in der E 4 Ob 145/14y (= ÖBI 2015, 18 [Isak] – Landesausspielung) dargelegt,...

RechtsprechungWBl 2015/5, Jahrgang 2015, Heft 5, S. 300–300
2013/04/0134, WBl 2015, 300, WBl-Slg 2015/102, Art 10 Abs 1 Z 8 B-VG, Art 15 Abs 3 B-VG, § 2 Abs 1 Z 22 GewO

Die in der Beschwerde geäußerte Ansicht, die Zurückweisung der Gewerbeanmeldung stehe mit der...