pm

perspektive mediation

Jahrgang 2016, Heft 3

pm 2016/3



Editorialpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 153–153
pm 2016, 153

Vielleicht hört sich der Schwerpunkt „Konfliktarbeit wirkt“ banal an. Und gleich werden...

Schwerpunkt: Konfliktarbeit wirktpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 156–163
mikro-sozial, meso-sozial, makro-sozial, Organisationsentwicklung, selfexecuting solutions, Systempathologie, pm 2016, 156

Überblick:

Organisationsmediation muss der komplexen Konfliktsituation in Organisationen gerecht...

Schwerpunkt: Konfliktarbeit wirktpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 164–170
Mediation, Konfliktvermittlung, Zivilgesellschaft, Politikgestaltung, Planungsprozesse, Demokratie, Inklusion, Verfahrensinteresse, Ergebnis-Gerechtigkeit, pm 2016, 164

Überblick:

Gesellschaftliche Vermittlungsverfahren wie öffentliche Mediationen sollen Brücken...

Schwerpunkt: Konfliktarbeit wirktpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 171–177
Dritte, Konfliktintervention, Mediation, Interessen, normative Erwartungen, Mediationsmodell, pm 2016, 171

Überblick:

Wenn Konflikte und Mediationen mit Blick auf den Einfluss Dritter betrachtet werden,...

Schwerpunkt: Konfliktarbeit wirktpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 178–183

Über den Mehrwert der Mediation

pm 2016, 178

Überblick:

Kann Mediation etwas Grundsätzliches bei den Konfliktparteien und in den Systemen,...

Schwerpunkt: Konfliktarbeit wirktpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 184–190

Leitplanken – Gratwanderungen – Stolpersteine

Mediation, Ethik, Berufsethik, Verfahrensethik, Diskurs-Ethik, Berufsregeln, Differenzverträglichkeit, Allparteilichkeit, Gerechtigkeit, Macht, pm 2016, 184

Überblick:

Trotz ethischer Berufsregeln als Leitplanken stellen Haltung und Handeln als Mediator...

Schwerpunkt: Konfliktarbeit wirktpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 191–195

Welches ist das bessere Modell?

Mediation, Collaborative Practice, Konfliktlösung, Modellvergleich, Wirksamkeit, Umsetzung in der Praxis, pm 2016, 191

Überblick:

Der Beitrag vergleicht die beiden Modelle der Streitbeilegung und Konfliktarbeit,...

Schwerpunkt: Konfliktarbeit wirktpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 196–201

Strukturierte Produkte in der Konfliktarbeit

Collaborative Law, Collaborative Practice, Kooperatives Anwaltsverfahren, Trennung, Scheidung, Screening, Anfangsphase, pm 2016, 196

Überblick:

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Anfangsphase der Konfliktarbeit, den...

Kontroverspm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 202–204

Einleitende Gedanken

Peer Mediation, Schülermediation, mediative Kompetenz, Mobbing, pm 2016, 202

Überblick:

Dieser kurze Beitrag stellt die beiden in der Rubrik „Kontrovers“ folgend...

Kontroverspm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 205–209

Notwendigkeit kritischer(er) Betrachtungen

Schülermediation, Peer Mediation, pm 2016, 205

Überblick:

Der Diskurs zur Schülermediation in der BRD wird durch überwiegend befürwortende...

Kontroverspm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 210–214

Beim Pausenbrot und noch viel mehr!

Schülermediation, Mobbing, Schulmediation, SchülermediatorInnen, Peermediation, Streitschlichtung, Gewaltfreiheit, Unterschiedlichkeit, pm 2016, 210

Überblick:

Die Autorin nimmt Stellung zum Beitrag von Daniel Fittje. Sie bezeichnet sich selber...

Buchbesprechungpm 2016/3, Jahrgang 2016, Heft 3, S. 215–216

Einführung in die systemische

OrganisationsentwicklungCarl-Auer Verlag Heidelberg 2015

ISBN 978-3-8497-0056-0

126 Seiten, kartoniert, Euro (D) 14,95, Euro (A) 15,40

pm 2016, 215

Für Mediationen im Organisationskontext ist eine gediegene Kompetenz zur...