pm

perspektive mediation

Jahrgang 2009, Heft 3

pm 2009/3



pm 2009, 113

Liebe Leserin! Lieber Leser!

pm 2009, 116

Überblick

In einer der größeren Mediationen im öffentlichen Bereich in der Schweiz lösten...

Schwerpunkt: Emotionenpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 122–127

Störfaktoren oder Schlüssel zum Erfolg

pm 2009, 122

Überblick

Dass heftige Emotionen im Gerichtsprozess möglichst zurückgedrängt werden, ist...

Schwerpunkt: Emotionenpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 128–134

Eine Schlüsselkompetenz interessenbasierter Mediation – I. Teil

pm 2009, 128

Überblick

Im ersten Teil dieses Beitrags werden Komponenten von Gefühlen und emotionale...

Schwerpunkt: Emotionenpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 136–140

durch das Wechselbad der Gefühle zum Wesentlichen

pm 2009, 136

Überblick

Wenn sich heute jemand über seine Arbeitssituation ärgert, fällt recht schnell der...

Schwerpunkt: Emotionenpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 141–146
pm 2009, 141

Überblick

Im Kontext eines Mediationsprozesses sind häufig emotionale Reaktionen der...

Schwerpunkt: Emotionenpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 147–150
pm 2009, 147

Überblick

Partnerschaftskrisen von Eltern, insbesondere Trennung und Scheidung können bei...

Schwerpunkt: Emotionenpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 151–156
pm 2009, 151

Überblick

Bei Konflikten am Arbeitsplatz wird das Thema Emotionen oft ganz bewusst aus der...

Zivilcouragepm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 157–159
pm 2009, 157

Welche Rolle spielen Gefühle?

Interview / Dialogpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 160–161
pm 2009, 160

Überblick

Die Tamilen Sasikumar Tharmalingam und Muralytharan Thiruselvam sind im Nebenamt...

Rezensionenpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 162–164

Haupt Verlag, Bern 2007, 598 Seiten, ISBN 978-3258072128, € 59,–.

pm 2009, 162

Rudi Ballreich, Marlies W. Fröse, Hannes Piber (Hg.)

Organisationsentwicklung und...

Rezensionenpm 2009/3, Jahrgang 2009, Heft 3, S. 164–164

Kösel-Verlag München 2008, ISBN 978-3-466-3681-8

pm 2009, 164

Elisabeth Lukas

Den ersten Schritt tun.

Konflikte lösen, Frieden Schaffen