JUR

zeitschrift für kritik | recht | gesellschaft

Jahrgang 2015, Heft 2

JURIDIKUM 2015/2



vor.satzJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 133–137
JURIDIKUM 2015, 133

Während meines Jus-Studiums an der Universität Wien bin ich selten genötigt worden, meine...

merk.würdigJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 140–144

Wie ein gesellschaftlicher Konsens geschaffen und bislang Unzulässiges zulässig wird

JURIDIKUM 2015, 140

Die Attentate auf die Redaktion von Charlie Hebdo und den jüdischen Supermarkt Hyper Cacher in...

merk.würdigJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 145–148
JURIDIKUM 2015, 145

prozess.report – was steckt dahinter?, Eine Positionsfrage, Von welchen Problemen reden wir?,...

merk.würdigJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 149–151
JURIDIKUM 2015, 149

Rezension zu: Norman Paech/Gerhard Stuby, Völkerrecht und Machtpolitik in den internationalen...

merk.würdigJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 152–155

Vom Nutzen der Mediation als alternativer Konfliktlösungsmethode in zivilrechtlichen Streitigkeiten

JURIDIKUM 2015, 152

Duobus litigantibus tertius gaudet – wenn sich zwei streiten, freut sich der dritte. So die...

merk.würdigJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 156–158
JURIDIKUM 2015, 156

Rezension zu: Fabiane Baxewanos, Defending Refugee Rights, NWV, Wien Graz 2015,...

Call for PapersJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 159–159

Tagung in Berlin (7.–9. April 2016)

JURIDIKUM 2015, 159

Kritische Rechtswissenschaft hat eine lange Tradition in der BRD. Sie umfasst linke...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 160–163
JURIDIKUM 2015, 160

Seit Jänner 2015 kommt der parlamentarischen Minderheit im Nationalrat (NR) das Recht zu, einen...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 164–178
JURIDIKUM 2015, 164

Einleitung, Verfassungsrechtliche Grundlagen (Kompetenz und kollektive Religionsfreiheit),...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 179–184

Eine Policy Frame-Analyse zum Politikgestaltungsprozess des IslamG 2015

JURIDIKUM 2015, 179

Frames in der Policy-Analyse, Islamophobe Diskurse, Ein neues Islamgesetz, Generalverdacht,...

thema: NS-RechtJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 185–187
JURIDIKUM 2015, 185

Unter diesem Titel behandelt der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe des juridikum einen...

thema: NS-RechtJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 188–198
JURIDIKUM 2015, 188

Am 27. April 1945 wurden mit Berufung auf die Moskauer Erklärung von 1943, die den...

thema: NS-RechtJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 199–208
JURIDIKUM 2015, 199

Der Entstehungszusammenhang des Gesetzes, Das Verbot nationalsozialistischer Wiederbetätigung,...

thema: NS-RechtJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 209–218
JURIDIKUM 2015, 209

Lückenhafte Rechtsbereinigung, (Erb)Gesunde Nachkommenschaft als Ehezweck, Reichserbhofgesetz...

thema: NS-RechtJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 219–233
JURIDIKUM 2015, 219

„Wenn wir vielleicht geahnt haetten, dass das tausendjährige Reich nur 12 Jahre dauern wird,...

thema: NS-RechtJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 234–244

Die Remigration österreichischer Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen nach 1945

JURIDIKUM 2015, 234

Der ehemalige Wiener Rechtsanwalt Arthur Spielman schrieb in einem Brief aus New York an seinen...

thema: NS-RechtJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 245–256

Die Verwendung von Gerichtsgebäuden der NS-Militärjustiz in der Zweiten Republik und die Nachkriegskarrieren österreichischer Wehrmachtrichter

JURIDIKUM 2015, 245

Die Immobilien der Wehrmachtjustiz, Und nach 1945?, Wehrmachtjuristenkarrieren, Sicherer Hafen...

nach.satzJURIDIKUM 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 257–260
JURIDIKUM 2015, 257

Seit meinem Artikel im juridikum zur Frage der gemeinsamen Obsorge im Fall eines homosexuellen...