JURIDIKUM

zeitschrift für kritik | recht | gesellschaft

Jahrgang 2013, Heft 4

JURIDIKUM 2013/4



vor.satzJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 401–403
JURIDIKUM 2013, 401

Ende September fand in Innsbruck der Grundrechtstag der Vereinigung der...

merk.würdigJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 406–408

Zur sexuellen Ausrichtung im Asylrecht.EuGH, X, Y, Z/Minister voor Immigratie en Asiel

JURIDIKUM 2013, 406

Zweifelsohne geht es bei X, Y, Z/Minister voor Immigratie en Asiel um...

merk.würdigJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 409–411
JURIDIKUM 2013, 409

Das Schlagwort „Barrierefreiheit“ hat sich soweit etabliert, dass...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 412–423
JURIDIKUM 2013, 412

Einleitung, Die demokratische Gesellschaft, Das Recht auf freie Wahlen,...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 424–431

20 Jahre nach der Weltkonferenz über Menschenrechte 1993

JURIDIKUM 2013, 424

Der Kalte Krieg war – auch aus menschenrechtlicher Sicht – eine...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 432–441

Die Nichtteilnahme Israels an der Universellen Regelmäßigen Überprüfung

JURIDIKUM 2013, 432

Einleitung, Der Menschenrechtsrat und Israel, Von der...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 442–452
JURIDIKUM 2013, 442

Introduction, Guantánamo Bay as a Law-Free Zone, Guantánamo Bay from...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 453–463

Spanien und die Neuzusammensetzung von Zwang und Konsens im autoritären Wettbewerbsetatismus

JURIDIKUM 2013, 453

„Darum muss man so eingerichtet sein, dass, wenn sie nicht mehr...

debatte refugee protestJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 464–474
JURIDIKUM 2013, 464

Das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte hat eine...

Thema: Jurist_innenJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 475–477
JURIDIKUM 2013, 475

Das juridikum ist eine juristische Fachzeitschrift; getragen von einem...

Thema: Jurist_innenJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 478–487
JURIDIKUM 2013, 478

Einleitung, Zur Versteinerung des rechtswissenschaftlichen Studiums –...

Thema: Jurist_innenJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 488–495

Personalauswahl und Ausbildung in der Justiz

JURIDIKUM 2013, 488

„Die großen Zweifler an der Wissenschaft und dem Werte des Rechts,...

Thema: Jurist_innenJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 496–505
JURIDIKUM 2013, 496

Vor knapp 70 Jahren, am 13.8.1947, wurden in Österreich die ersten...

Thema: Jurist_innenJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 506–513
JURIDIKUM 2013, 506

Einleitende Überlegungen, Frauen in Rechtsberufen, „Feminisierung“...

Thema: Jurist_innenJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 514–515

Zum Rollenverständnis einer Rechtsanwältin

JURIDIKUM 2013, 514

Der Befund, die Welt sei verbesserungsbedürftig, setzt ein Bild der...

Thema: Jurist_innenJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 516–519

Ein Versuch über den Umgang mit Zeit in der Juristerei

JURIDIKUM 2013, 516

Zu wenig Zeit, Zuhören, Erreichbarkeit, Mehr Zeit!

Thema: Jurist_innenJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 520–523

Ein Aufruf, sich der Rechtswissenschaft anzunehmen

JURIDIKUM 2013, 520

Wer Jus studiert und sich als links oder alternativ versteht, hat es...

nach.satzJURIDIKUM 2013/4, Jahrgang 2013, Heft 4, S. 524–526

Anforderungen und Wirklichkeit am Beispiel des KindNamRÄG 2013

JURIDIKUM 2013, 524

Ein Ministerratsbeschluss ordnete 2004 die „Integration der Gender...