JURIDIKUM

zeitschrift für kritik | recht | gesellschaft

Jahrgang 2013, Heft 2

JURIDIKUM 2013/2



vor.satzJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 137–140
JURIDIKUM 2013, 137

Frau B. ist Staatsangehörige von Kamerun. Sie und ihr Ehegatte...

merk.würdigJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 143–145

Bericht über die „Marx Frühjahrsschule“ Berlin 2013

JURIDIKUM 2013, 143

Am Wochenende vom 3. bis 5. Mai fand in Berlin der erste von der AG...

merk.würdigJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 146–148
JURIDIKUM 2013, 146

Rezension zu Irmtrud Wojak: Fritz Bauer 1903–1968. Eine Biographie....

merk.würdigJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 149–152

Bericht über eine Enquete an der Universität Wien am 3. Mai 2013

JURIDIKUM 2013, 149

Justitia, die mit verbundenen Augen Recht spricht, um ohne Ansehen der...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 153–164
JURIDIKUM 2013, 153

Einleitung, Grundsätzliche Erwägungen zum Jugendschutz, Die Tradition...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 165–174
JURIDIKUM 2013, 165

Vorbemerkung, Levelling-up, Europa- und menschenrechtliche Grundlagen,...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 175–184

Oder: kleine Erfolge

JURIDIKUM 2013, 175

Einleitung, Sachverhalt, Rechtliche Analyse, Handelte es sich bei der...

recht & gesellschaftJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 185–190

Eine unendlich verfassungswidrige Geschichte.

JURIDIKUM 2013, 185

Einleitung, Die Anfechtung von Studiengebühren, Studiengebühren als...

debatte refugee protestJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 191–196
JURIDIKUM 2013, 191

Das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte hat eine...

Thema: WohnenJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 197–202
JURIDIKUM 2013, 197

Der vorliegende Schwerpunkt widmet sich mit dem Thema „Wohnen“,...

Thema: WohnenJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 203–210

Betreut Wohnen. Demokratisch Handeln. Indirekt ist alles möglich.

JURIDIKUM 2013, 203

Repräsentative Demokratie mit professioneller Sozialarbeit zu...

Thema: WohnenJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 211–220
JURIDIKUM 2013, 211

Einleitung, „Nicht in anderer Weise“ – Die Psychiatrie als...

Thema: WohnenJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 221–230

Eine Bestandsaufnahme

JURIDIKUM 2013, 221

Das Recht auf Wohnen ist keinesfalls auf Fragen der Grund- und...

Thema: WohnenJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 231–248
JURIDIKUM 2013, 231

Mieter_innenschutz ist auch heute eine politische Notwendigkeit und...

Thema: WohnenJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 249–260
JURIDIKUM 2013, 249

In persönlichen Beziehungen wird die Diskrepanz zwischen law in books...

nach.satzJURIDIKUM 2013/2, Jahrgang 2013, Heft 2, S. 261–264
JURIDIKUM 2013, 261

Menschenhandel gilt als eines der lukrativsten Verbrechen, der...