BRZ

Zeitschrift für Beihilfenrecht

Jahrgang 2015, Heft 2

BRZ 2015/2



EditorialBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 77–77
BRZ 2015, 77

Nachdem die Europäische Kommission die meisten Maßnahmen der allgemeinen Rechtsetzung auf dem...

AufsätzeBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 79–89

Anmerkungen zum Vorlagebeschluss des Verfassungsgerichtshofes der Republik Slowenien vom 6. November 2014

Beihilfenrecht, Bankenmitteilung, Bankenrettung, Bail-in-Ansatz, Abschreibung von Eigenkapital und von nachrangigen Schuldtiteln, Gewährung von Beihilfen, Vorabentscheidungsverfahren, Gültigkeitsvorlage, Zuständigkeit der Kommission, Eigentumseingriff, Richtlinie 2014/59, Richtlinie 2001/24, Richtlinie 2012/30, Artikel 14 der Verordnung 659/1999, BRZ 2015, 79, Art 107 AEUV, Art 108 AEUV, Art 109 AEUV

Die Bankenkrise auf Slowenisch hat zu einer interessanten Veränderung in der Anwendung des...

JudikaturBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 90–96
Vorabentscheidungsersuchen, Gemeinwohlverpflichtungen, bestehende und neue Beihilfen, Verjährungsfrist, Anwendungsvorrang, Rs C-690/13, Trapeza Eurobank Ergasias AE gegen Agrotiki Trapeza tis Ellados AE (ATE), Pavlos Sidiropoulos, Art 15 Abs 3 VO Nr 659/1999 (mehrfach geändert)., BRZ 2015, 90, Art 107 Abs 1 AEUV, Art 107 Abs 3 AEUV
  1. Art 87 Abs 1 EG ist dahin auszulegen, dass in seinen Anwendungsbereich Vorrechte wie die im...

JudikaturBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 97–106
Vorabentscheidungsersuchen, Selektivität, neue Beihilfe, Zuständigkeit nationaler Gerichte, Rückforderung, Rs C-672/13, OTP Bank Nyrt gegen Magyar Állam, Magyar Államkincstár, BRZ 2015, 97, Art 107 Abs 1 AEUV

Die ausschließlich Kreditinstituten gewährte Garantie des ungarischen Staates nach § 25 Abs 1...

JudikaturBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 107–118
Nichtigkeitsklage, Beschwerende Maßnahme, Zulässigkeit, Begriff des Vorteils, Begriff der Selektivität, Rs T-538/11, Königreich Belgien gegen Europäische Kommission, Verordnung (EG) Nr 999/2001, TSE-Gemeinschaftsrahmen, BRZ 2015, 107, Art 107 Abs 1 AEUV, Art 108 AEUV, Art 263 AEUV
  1. Die Klage wird abgewiesen.

  2. Das Königreich Belgien trägt die Kosten.

JudikaturBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 119–129
Vorabentscheidung, Staatliche Garantie für ein Darlehen, Beeinträchtigung des Handels zwischen den Mitgliedstaaten, Beträchtliche Störung im Wirtschaftsleben eines Mitgliedstaats, Rs C-667/13, Banco Privado Português SA, in Liquidation, gegen Massa Insolvente do Banco Privado Português SA, Verordnung Nr 659/1999, BRZ 2015, 119, Art 107 Abs 3 lit b AEUV, Art 108 Abs 3 AEUV, Art 267 AEUV

Die Prüfung der vom Tribunal do Comércio de Lisboa (Portugal) zur Vorabentscheidung...

JudikaturBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 130–137
Rückforderung von Beihilfen, Umgestaltung der Beihilferegelung für die Zukunft, Marktabgrenzung, vom Mitgliedstaat zu ergreifende Maßnahmen, Rs C-674/13, Europäische Kommission gegen Bundesrepublik Deutschland, Verordnung Nr 659/1999, BRZ 2015, 130, Art 108 Abs 2 AEUV, Art 278 AEUV
  1. Die Bundesrepublik Deutschland hat dadurch gegen ihre Verpflichtungen aus Art 108 Abs 2 AEUV und...

VeranstaltungenBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 138–138
BRZ 2015, 138

EIPA, Maastricht, Niederlande

State Aid in the Transport Sector

17. und 18. Juni 2015,...

PersonenverzeichnisBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 139–139
BRZ 2015, 139

Univ.-Prof. Dr. Josef Aicher, Dr. Christine Stix-Hackl, Univ.-Prof. Dr. Peter M. Huber, Dr....

PersonenverzeichnisBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 139–139
BRZ 2015, 139

Dr. Dirk T. Wiemer, LL.M., MBA, Univ.-Doz. Dr. Dr. Alexander Egger, DHEE (Collège d’Europe,...

PersonenverzeichnisBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 139–139
BRZ 2015, 139

Dr. Jean-Marie Gardette, LL.M., Mag. Heinz Kogler, Paul Nemitz, M.C.L., Dr. Reinhard Ruge,...

PersonenverzeichnisBRZ 2015/2, Jahrgang 2015, Heft 2, S. 140–140
BRZ 2015, 140

Dr. Jorg Sladi?